1 Zaziki

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zaziki


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zaziki

  • 200 Gramm Salatgurke, geschält, entkernt, in Stücken
  • 2-3 Stück Knoblauchzehe, geschält
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 Gramm Griechischer Joghurt (10% Fett)
  • 150 Gramm Quark, Mager oder 20% Fett
  • 1-2 Prise Pfeffer
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Dill, gehackt
5

Zubereitung

  1. 1. Gurke und Knoblauch im Mixtopf 6 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Salz einstreuen und Mischung ein paar Minuten stehen lassen. Dann die entstandene Flüssigkeit größtenteils abschütten.

    2. Restliche Zutaten zugeben, 30 Sek./Stufe 3 mischen. Zaziki mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine Schüssel umfüllen und im Kühlschrank kaltstellen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe auf dem Bild meinen Zaziki mit Nudeln verarbeitet zu einem Salat, hatte vergessen vorher ein Bild zu machen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare