3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenmarmelade mit Zimt und Marzipan


Drucken:
4

Zutaten

  • 1000 g Zwetschgen
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 500 g Gelierzucker 2:1
5

Zubereitung

  1. 1.

    1. Zwetschgen waschen und entkernen.

    2.Rohmarzipan in kleine Stücke schneiden

    3. Alle Zutaten in den Thermomix geben und 15 Min. bei 100 Grad/Stufe 2 zum Kochen bringen. Wenn 100 Grad erreicht sind, 4 1/2 Minuten kochen lassen (ebenfalls auf Stufe 2).

    4. Anschließend alles 15 Sek. auf Stufe 10 zerkleinern.

    5. In sterilisierte Einmachgläser umfüllen (bis zum Rand), diese sofort verschließen und auf den Kopf stellen. Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eignet sich hervorragend auch als kleines weihnachtliches Mitbringsel!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So lecker.Meine ganze Familie ist total begeistert

    Verfasst von salattante am 29. Juli 2018 - 17:49.

    So lecker.Meine ganze Familie ist total begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon lecker aber zu süß - zumindest...

    Verfasst von Karo-kocht-kreativ am 24. September 2016 - 17:39.

    Schon lecker aber zu süß - zumindest für mein Geschmack. An sich ist das abr eine tolle Kombination. Ich vrsuche noch einmal mit weniger Marzipan. Trotzdem danke für das Rezept, Karo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, hab noch 100 g

    Verfasst von Birgit aus M. am 18. Februar 2015 - 21:56.

    Lecker, hab noch 100 g Amaretto dazugegeben.

    Birgit aus M.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den netten

    Verfasst von minibunny am 24. August 2014 - 16:44.

    Vielen Dank für den netten Kommentar und die Sternchen!

    Ich werde demnächst auch nochmal eine Ladung machen.

     

    Schönen Sonntag

    minibunny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von Süssen am 24. August 2014 - 16:13.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckeres Rezept, kommt

    Verfasst von Katinka155 am 9. Dezember 2013 - 20:30.

    Superleckeres Rezept, kommt auch immer gut an, wenn ich die Marmelade verschenke!

    Absolut 5 Sterne wert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, da gebe ich

    Verfasst von Daniela1 am 17. Oktober 2013 - 18:41.

    Super lecker, da gebe ich gerne 5 Sterne. tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Einstellen des

    Verfasst von AnPe2 am 23. September 2013 - 19:44.

    Danke fürs Einstellen des Rezepts! Habs heut gemacht, aber mit 3:1 Zucker. Lecker aber sehr süß!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für die

    Verfasst von minibunny am 22. September 2013 - 23:03.

    tmrc_emoticons.)

    Vielen lieben Dank für die Sterne und die netten Kommentare!

    Schönen Sonntagabend noch

    minibunny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auch von mir 5 Sterne

    Verfasst von kleinemaus2631 am 22. September 2013 - 20:15.

    Cooking 9 auch von mir 5 Sterne superlecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Zwetschgenmarmelade habe

    Verfasst von Landfamilie am 15. September 2013 - 14:28.

     

    Zwetschgenmarmelade habe ich schon öfters ausprobiert, hat mir aber nie richtig geschmeckt. Diese Version ist echt die fünf Punkte wert. Meiner Kleinen hat sie auch sehr gut geschmeckt. Diese werde ich jetzt öfters machen. Habe nur von dem Marzipan 100 gr. genommen. Reicht uns vollkommen.Werde sie auch mit Gelierzucker 3:1 ausprobieren oder hat schon jemand Erfahrung damit?

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die lieben

    Verfasst von minibunny am 8. November 2012 - 22:55.

    Vielen Dank für die lieben Bewertungen und die guten Tipps. Den Tipp mit dem Glühwein werde ich garantiert aufgreifen!

    Einen schönen Abend

    minibunny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, die Idee mit dem Schuss

    Verfasst von Ellinor79 am 8. November 2012 - 22:34.

    Hey, die Idee mit dem Schuss Glühwein ist toll! 

    Das werde ich noch mal ausprobieren. Danke für den tollen Tipp!  Big Smile tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also denn...mit ca. 70ml

    Verfasst von wolqui am 8. November 2012 - 19:08.

    Also denn...mit ca. 70ml Glühwein und darum ca. 50g mehr Gelierzucker und einer Kochzeit von 20 min hab ich es ein bisschen als Experiment gesehen..und voila! TOOTAL LECKER! Konnte nicht widerstehen und hab mir gleichn Marmeladebrot gemacht!

    Super Mitbringsel in der Vorweihnachtszeit! Und optimale Resteverwertung für TK-Zwetschgen vom Spätsommer tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt toll und kocht

    Verfasst von wolqui am 8. November 2012 - 17:52.

    Klingt toll und kocht gerade...allerdings kann ich mit der Angabe "15 min. bei 100°C kochen" und "wenn 100°C erreicht sind 4 1/2 Minuten kochen" nicht soviel anfangen...

    100°C sind ja nicht erst nach 15 Minuten erreicht! Heißt das insgesamt ca. 20 Minuten Kochzeit? Wäre dankbar um Aufklärung...weil es riiiiiecht schon so gut...vor allem mit nem Schuss Glühwein drinne! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt soooo lecker! Da

    Verfasst von Ellinor79 am 6. November 2012 - 23:44.

    tmrc_emoticons.) Schmeckt soooo lecker! Da bekommt man gleich Lust auf die Weihnachtszeit!  Love

    Vielen Dank und fünf Sternchen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die netten

    Verfasst von minibunny am 3. September 2012 - 18:40.

    Vielen Dank für die netten Kommentare! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Marmelade schmeckt super!

    Verfasst von sausekoch am 3. September 2012 - 14:35.

    Marmelade schmeckt super! Hab' als Grundlage die Rotweinzwetschgen von Melio's Pflaumen-Rotwein-Likör geommen und den Zimt etwas reduziert. Sowas von Lecker! Und die Zwetschgenkerne für Amaretto eingelegt. So verkommt gar nichts, genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke minibunny, für das

    Verfasst von Sonnenschein61 am 17. August 2012 - 13:41.

    tmrc_emoticons.)

    Danke minibunny,

    für das tolle Rezept und dazu eine Hefezopf, total LECKER!

    LG

    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell zubereitet,

    Verfasst von Macaluma am 23. Dezember 2011 - 20:45.

    Love

    Sehr schnell zubereitet, schmeckt lecker.!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie gerade ergänzt; die

    Verfasst von minibunny am 18. September 2011 - 21:10.

    Habe sie gerade ergänzt; die waren irgendwie verschwunden zwischen der Vorschau und dem Hochladen. tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, aber wo finde ich

    Verfasst von Gast am 18. September 2011 - 20:17.

    Klingt gut, aber wo finde ich die Mengenangaben????

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können