3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschken-Apfel-Marmelade


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Zwetschken-Apfel-Marmelade

  • 850 Gramm Zwetschken
  • 350 Gramm Äpfel
  • 1000 Gramm Gelierzucker 1:1
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
  • 1 Sternanis
  • 20 Gramm Rum
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwetschken entkernen, Äpfel schälen und Kerngehäuse entfernen.

  2. Früchte 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach



    unten schieben.

  3. Gelierzucker, Gewürze und Rum zugeben und 12 Min/100 °C/Stufe 2 kochen.



    Sternanis herausfischen

  4. Die Marmelade direkt aus dem Mixtopf in vorbereitete saubere Gläser füllen, diese mit dem Schraubdeckel verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen

10
11

Tipp

Sterilisieren der Marmeladegläser im Backrohr bei 130° Heissluft ca 12 Minuten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute gekocht und schon gegessen. Super lecker....

    Verfasst von kater-felix am 4. September 2018 - 21:10.

    Heute gekocht und schon gegessen. Super lecker. Habe alles noch 5 sek auf Stufe 8 püriert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Kombination!...

    Verfasst von dani_leix am 18. August 2018 - 12:17.

    Sehr leckere Kombination!
    habe statt 1000g gelierzucker 1:1
    500g gelierzucker 1:2 hergenommen und sternanis hatte ich keinen zuhause.
    schmeckt trotzdem seeehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können