3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebel Dip schnell und super lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Packung Zwiebelsuppe
  • 2 Packung saure Sahne
  • 2 Packung Schmand
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Tüte Zwiebelsuppe in den Closed lid und 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. 2 Becher saure Sahne und Schmand dazugeben und 10 Sekunden auf Stufe 6 vermengen. 

    Schmeckt hervorragend zu Rohkost oder Cräckern. 

    Tipp: 2 Stunden stehen lassen, dann sind die Zwiebel aus der Tütensuppe etwas weicher. Anstatt saure Sahne oder Schmand, kann man auch Magerquark nehmen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein Dip ist leider auch total flüssig, zum...

    Verfasst von HennyPenny am 4. Februar 2017 - 14:22.

    Mein Dip ist leider auch total flüssig, zum zweiten Mal schon. Dachte, letztes Mal wäre nur was schief gelaufen. Da man ihn ja so nicht anbieten kann, werde ich ihn nicht nochmal machen. Schade drum, geschmacklich ist er gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist das wohl schon mal

    Verfasst von frauhoehmann am 27. Juli 2016 - 13:09.

    Leider ist das wohl schon mal hier passiert. Ich kann mir das gar nicht erklären.  tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Dip ist leider total

    Verfasst von kochmaus76 am 27. Juli 2016 - 13:01.

    Mein Dip ist leider total flüssig. Sieht eher aus wie Sahnesuppe.Was hab ich falsch gemacht? Hab mich gennau

    an das Rezept gehalten....... tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, das ist nicht normal  Da

    Verfasst von frauhoehmann am 15. Juli 2016 - 09:34.

    Hm, das ist nicht normal  tmrc_emoticons.( Da weiß ich leider keine Lösung. Übrigens kann man saure Sahne auch durch Quark ersetzen. Das ist zwar jetzt zu spät, aber vielleicht gelingt das besser. Ich nehme immer saure Sahne und Schmand. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der ist ganz flüssig

    Verfasst von puenktchens66 am 15. Juli 2016 - 09:23.

    Der ist ganz flüssig geworden?  tmrc_emoticons.~

    Ist das normal?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuuuuuuuuuuuuuuper lecker

    Verfasst von Küchenhexe305 am 28. Juni 2016 - 13:27.

    suuuuuuuuuuuuuuuuper lecker tmrc_emoticons.)

    SmileSmile Mit guten Freunden schmeckt gutes Essen noch besser SmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Frau Böller am 19. Juni 2016 - 22:35.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Rezept, das mich schon

    Verfasst von LadyGodiva am 14. Juni 2016 - 19:17.

    Ein Rezept, das mich schon Jahre begleitet. Habe ich auch schon lange nicht mehr gemacht. 

    Aber sehr lecker und am besten lässt man ihn über nacht ziehen...  Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für diese Idee-werde

    Verfasst von frauhoehmann am 14. Juni 2016 - 14:10.

    Danke für diese Idee-werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen... man kann

    Verfasst von Frau Nachbarin am 14. Juni 2016 - 14:08.

    Hallo zusammen...

    man kann den Dip auch wunderbar überbacken.Dazu einfach den Dip auf Baguettscheiben streichen und ca.10 Min.,bei 175 Grad backen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können