3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelmandl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 0,400 l Milch

Belag / weitere zutaten

  • 4 Stück säuerliche Äpfele
  • etwas Zitronensaft
  • nach Geschmack Zucker
  • Butterschmalz

weiteres benötigtes Zubehör

  • Reine
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit diese nicht braun werden.

    Alle Zutaten für den Teig mit dem Schmetterling auf Stufe 4 ca. 2 min aufschlagen.

    In eine Reine reichlich Butterschmalz geben und diese heiß werden lassen. Backofen auf ca. 250 °  vorheitzen.Anschließend ca. 1/4 vom Teig einfüllen mit mit ca. 1/4 der Äpfel bestreuen. Wer möchte, kann oben noch Zucker drüber streuen.

    Ofen auf 180 ° zurückdrehen und das Mandl ca. 45 min. backen.

    Wenn das Apfelmandl schön goldbraun aussieht, mit einer Spatel unten vom Boden lösen. (Wenn reichlich Butterschmalz verwendet wurde, sollte es ganz gut klappen.) Zusammenfalten und sofort servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir essen das Apelmandl so, wie es ist als Hauptspeise.

Man kann die Mehlspeise aber auch mit Vanilliesoße servieren oder noch mit Zimt bestreuen.

Bleibt was übring, gibt es dieses kalt zum Kaffee.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorgenlosesusi hat geschrieben:...

    Verfasst von kleiner127 am 21. September 2016 - 14:49.

    Sorgenlosesusi hat geschrieben:

    Muss ich dann 4 x 45 Minuten warten, bis ich den ganzen Teig verbacken habe? Dauert dann ja ewig lange oder?




    wenn du mehr Reinen hast, kannst du gleich mehr machen.

    Wir haben zwei und machen auf zweimal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich dann 4 x 45 Minuten

    Verfasst von Sorgenlosesusi am 4. September 2016 - 17:47.

    Muss ich dann 4 x 45 Minuten warten, bis ich den ganzen Teig verbacken habe? Dauert dann ja ewig lange oder?

    Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können