3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch Risotto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 100 g Parmesan
  • 2 Zwiebel
  • 35 g Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 150 g Weißwein, trocken
  • 700 g Gemüsebrühe, heiß
  • 20 g Butter
  • 1 Bund Bärlauch
5

Zubereitung

  1. 1. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern, umfüllen und Mixtopf spülen. 

    2. Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 

    3. Olivenöl zugeben und 3 Min./100°/Stufe 1 dünsten. 

    4. Risottoreis zugeben und 3 Min./100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe 1 dünsten. 

    5. Mit Weißwein ablöschen und 5 Sek./  Counter-clockwise operation  /Stufe 2 verrühren. 

    6. Heiße Gemüsebrühe zugeben und 22 Min./100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe   Gentle stir setting   garen, dabei den Messbecher nicht aufsetzen. 

    7. Bärlauch waschen, in dünne Scheiben schneiden. 

    8. Bärlauch, Butter und 20 g vom geriebenen Parmesan mithilfe des Spatels unterrühren. Sofort servieren, den restlichen Parmesan dazu reichen.

    Bemerkung:Unbedingt Risottoreis verwenden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare