3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Bolognese mal anders


Drucken:
4

Zutaten

Bolognese mal anders, sehr lecker

  • 2 Stück Zwiebeln, große, wenn kleine Zwiebeln dann mehr
  • 4 Esslöffel Olivenöl oder Rapsöl
  • 500 Gramm Champion frisch, braune oder weisse
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 80 Gramm Walnuss-Kerne
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Stück rote Paprika frisch
  • 2 Esslöffel dunklen Balssmico-Essig
  • 500 Gramm Tomaten, passiert
  • 1 Dose Tomaten, geschält od. gehackt, optional
  • Bärlauch, frisch, optional
  • 500 Gramm Spaghetti
  • Basilikum, Pfeffer, Salz, Parika edelsüß & scharf, Chili-Pfeffer, Chili, Zucker, Gewürze nach Geschmack
  • Parmesan, frisch geriebenen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5,5 zerkleinern.
    Ölivenöl in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten.
  2. Mittelgroße Champions putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln, in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    Dann zu den Zwiebeln in die Pfanne geben, 5 Minuten köcheln und immer wieder mal umrühren.
  3. Knoblauchzehen mit Hilfe Knoblauchpresse in die Pfanne zu den Pilzen drücken.
  4. Walnuss-Kerne in den Mixtopf einwiegen und 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Anschließend in die Pfanne geben und alles gut vermischen.
  5. Paprika in kleine Würfel schneiden (oder wer es möchte kann sie auch im Thermomix zerkleinern), ebenfalls in die Pfanne geben und alles gut vermischen.
  6. Tomatenmark in der Pfanne mit anbraten und den dunklen Balsamico Essig zufügen.
  7. Die passierten Tomaten ebenfalls zufügen und wieder alles gut vermischen. Wenn man viel Soße möchte kann man optional 1 Dose gehackte Tomaten zufügen.
  8. Je nach Geschmack mit Basilikum, Pfeffer, Salz, Paprika süss und Paprika scharf, Chili-Pfeffer, gem. Chili und einem halben Teelöffel Zucker, abschmecken.
  9. Weil ich noch frischen Bärlauch hatte, habe ich diesen kleingeschnitten und auch noch hinzugefügt.
  10. Nach Belieben Nudeln im Thermomix oder Spaghetti im Kochtopf zubereiten und mit frisch geriebenen Parmesan Käse servieren.
    🍝Bon Appetit 🤗

    Ich bin gespannt wie es euch schmeckt und würde mich über ein Feedback freuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die Bolognese schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut.

Ich kannte das Rezept noch nicht und war zunächst skeptisch, bin aber froh das ich es ausprobiert habe, weil es mega lecker ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Soße schmeckt sehr gut....

    Verfasst von adriela am 5. Juni 2024 - 14:29.

    Die Soße schmeckt sehr gut.
    Und jetzt hätte ich das Ganze noch gerne als TM-Version Wink. Unser Maschinchen kann doch so viel mehr als nur Gemüse schreddern.
    Die Soße (mit der im Rezept erwähnten zusätzlichen Dose gehackter Tomaten) reicht übrigens gut für 5-6 Personen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker ...

    Verfasst von zimtschnecke 69 am 30. Mai 2024 - 21:29.

    Sehr sehr lecker Smile
    Dachte der Pilzgeschmack würde zu stark durchkommen, dem ist nicht so. Das war definitiv nicht das letzte Mal das ich diese leckere Bolognese gemacht habe. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich hätte diese Bolognese 10 Punkte...

    Verfasst von nadeline am 15. Mai 2024 - 22:09.

    Eigentlich hätte diese Bolognese 10 Punkte verdient. Es ist die beste vegetarische Bolognese, die ich je gegessen habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können