3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Camembert im Brotmantel


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Stück Camembert-Stangen (z.B. Bonbel)
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 160 g Wasser
  • 6
    30min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Aus allen Zutaten (außer Camembert) in 1 Minute /Knetstufe einen Teig kneten.

    Die Camembert-Stangen jeweils in 8 Scheiben schneiden,

    den Teig in insgesamt 16 Stücke teilen.

    Je eine Camembert-Scheibe mittig auf einen Fladen setzen, den Rand hochdrücken und mit ein wenig Wasser festkleben.

    In den kalten OFen schieben und dann bei 190 °C Umluft 20 Minuten backen.

    Dazu Preiselbeeren und Salat reichen!

    Guten Appetit!

10
11

Tipp

Man kann auch 4 größere Camembert (z.B. Rotkäppchen) verwenden, dann den Teig in 4 Teile teilen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So ganz zufrieden bin ich mit dem Ergebnis auch...

    Verfasst von scharfes Messer am 14. November 2017 - 11:43.

    So ganz zufrieden bin ich mit dem Ergebnis auch nicht.Obschon ich die Camenbertstücke in den hochgezogenen Teig eingedrückt habe,lief flüssiger Käse aus der kleinen Pastete aus.Da ich eine Aluschale gebraucht habe ,blieb der Backofen sauber.Ich werde es mal mit"Danablue" oder Gorgonzola probieren,der ist würziger.Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • feine Leckerei gab es soeben

    Verfasst von beabaumgart am 21. November 2015 - 20:47.

    feine Leckerei Cooking 7

    gab es soeben mit Preiselbeeren zu Salat. Sehr lecker!!!

    Leider hat auch unser Käse den Teig verlassen obwohl ich ihn schon oben geschlossen hatte (wie gefüllte Brötchen). Schade, so waren leider einige Brötchen mit wenig oder fast gar keinem Käse mehr gefüllt.

    Werde beim nächsten mal nur die Hälfte nehmen, das muss doch hinzukriegen sein tmrc_emoticons.;)

    Viele Dank dafür, 5 Sterne & Gruß

    beabaumgart

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt richtig gut Und wird

    Verfasst von Hoferin am 7. Oktober 2014 - 20:56.

    Schmeckt richtig gut Und wird es auch ähnlich nochmal geben.

    Was nur nicht so toll war, das der Käse ausgelaufen ist und das gante Blech mit Käse bedeckt ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man auch gut kalt

    Verfasst von katrine am 26. August 2014 - 17:02.

    Kann man auch gut kalt essen!

    Wir hatten es zum Geburtstag meiner Zaubermaus,

    da wurden zwar nur wenige kalt, aber die haben trotzdem gut geschmeckt!!!

    Seit dem 2.Juni 2014 bin ich stolze thermomix-Besitzerin!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich echt lecker an!

    Verfasst von kristina82 am 26. August 2014 - 16:35.

    Das hört sich echt lecker an! Ob man das auch kalt essen kann? Ich suche nämlich gerade ein paar Kleinigkeiten für ein Buffett..

    LG, Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mal 5 Punkte für die

    Verfasst von IrmVK am 25. August 2014 - 22:03.

    Schon mal 5 Punkte für die gute Idee, das hört sich ja toll an. Werde ich ausprobieren und berichten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können