3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cremiges Käserisotto


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Cremiges Käserisotto

  • 80 Gramm Raclettekäse
  • 1 Schalotte, (ca. 30 g)
  • 50 Gramm Butter
  • 20 Gramm natives Olivenöl
  • 400 Gramm Risottoreis, (Carnaroli, Arborio)
  • 100 Gramm trockener Weißwein
  • 900 Gramm Wasser
  • 1 Brühwürfel (für 0,5 l Wasser), für Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Eigelb
  • 100 Gramm Sahne
  • geriebener Parmesan
  • Petersilie
5

Zubereitung

  1. 1. Raclettekäse in den Mixtopf, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
    2. Mixtopf ausspülen.
    3. Schalotte in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    4. 30 g Butter und Öl zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
    5. Reis zugeben und ohne Messbecher 3 Min./120°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.
    6. Wein zugeben und wieder ohne Messbecher 1 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ablöschen.
    7. Wasser, Brühwürfel und Salz zugeben, mit dem Spatel einmal über den Mixtopboden rühren, um den Reis zu lösen, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 14 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.
    8. Käse, Eigelb, restliche Butter und Sahne zugeben und 1 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 fertiggaren.
    9. Risotto im Mixtopf 1 Minute quellen lassen und sofort servieren, je nach Geschmack mit Parmesan und gehackter Petersilie bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bemerkung:
Wenn man Risotto und Käse mag, wird man dieses Rezept lieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare