3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dampfnudeln mit Vanillesosse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Zutaten für Dampfnudeln
  • 700 g Mehl
  • 30 g Hefe
  • 300 ml Milch
  • 1 ganzes Ei
  • 1 Pr Salz
  • 40 g Butter
  • 1 Pr Salz
  • 2 EL Vanillezucker
  • Bedarf Zucker nach
  • Zutaten für Vanilesosse
  • 500 ml Milch
  • 4 nur Eigelb
  • 1 EL Stärke, mehl
  • 1 Pr Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    Dampfnudeln noch nicht ausprobiert

    Hefeteigzutaten

    zusammen im Mixtopf

    Dough mode Kneten .......................

    TM > 3 Minuten / Knetstufe

    Knödel mit Füllung:

    Flache runde kleine Fladen drücken

    und Marmelade drauf geben.

    Knödel im Varoma:

    Achtung: im Varoma viele Löcher freilassen zum zirkulieren.

    Tipp: Baumwolltuch unten reinlegen, klebt nicht zusammen.

    In die Mikrowelle stelle, Türe zu, 30 Minuten gehen lassen.

    Closed lid Dampfgaren: ................

    TM > 30 Minuten / Varoma / Stufe 1

    In der tiefen Bratpfanne mit Glasdeckel:

    oder: Knödel formen in die Pfanne legen:

    50 mlMilch

    20 g Butter

    1 El Zucker

    70 Grad Induktionskochfeld / halbe Hitze vom E-Herd

    Deckel drauf und 30 Minuten köcheln lassen, bis die

    Tropfen im Innenteil vom Deckel rinnen.

     

    Vanillesosse

    500 ml Milch

    4 nurEigelb

    1 ElStärkemehl

    1 PrSalz

    50 0 gZucker

    1 El Vanillezucker

    >Rühraufsatz einsetzen

    Closed lid kochen: ....................

     TM > 10 Minuten / 80 Grad C / Stufe 4

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also das Rezept ist extrem

    Verfasst von bambulaboy am 3. September 2015 - 22:28.

    Also das Rezept ist extrem schlecht beschrieben........... Deshalb nur 3 Sterne

     Stellt den Teig wie oben im Rezept beschrieben her und lasst in gehen. Formt dann eure Dampfnudeln

    Es sind 8 riesen Dampfnudeln bei mir geworden! Gegart habe ich sie im Varoma mit 650gr Wasser und einer Prise Salz im Closed lid für 40 Minuten Varoma Stufe 1

     

    5 Dampfnudeln waren im Varoma. Legt am besten 2-3 Ausstechformen in die MItte damit die Nudeln die Schlitze nicht zusetzen! Sie werden sehr groß! 3 Dampfnudeln waren auf dem Einlegeboden

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie bekommt ihr so viele

    Verfasst von websarah am 14. Mai 2014 - 18:00.

    wie bekommt ihr so viele Dampfnudeln in den TM? Bei mir war der Varoma unten und oben voll und habe zusätzlich noch welche im Kochtopf gegart. Jetzt habe ich immer noch 5 Dampfnudeln roh.

    Davon abesehen sind sie schön locker und lecker.

    websarah


    Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.


    (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmhhhh.... das werde ich

    Verfasst von Gourmetköchin am 17. Oktober 2013 - 14:18.

    mmmhhhh....

    das werde ich gleich mal ausprobieren.

    Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 500 g Zucker auf 500 ml Milch

    Verfasst von Monerl61 am 13. Oktober 2013 - 12:45.

    500 g Zucker auf 500 ml Milch ??????? tmrc_emoticons.~

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Rezept heute

    Verfasst von WD am 9. Dezember 2012 - 12:36.

    Hallo,

    habe das Rezept heute zum ersten mal nachgekocht. Meine Männer waren begeistert allerdingst fehlte ihnen die Kruste die man so im Ofen hinbekommt. Werde diese variante allerdings gerne wieder nachkochen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaub ich bin zu

    Verfasst von demiweze am 4. Dezember 2012 - 15:28.

    Ich glaub ich bin zu blöd...

    Ich verstehe die Anleitung nach dem 3. Mal lesen immer noch nicht tmrc_emoticons.((

    Ich habe Huuuunggg.... Oh schon fertig... Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Dampfnudeln fanden ich

    Verfasst von Connyma am 23. August 2012 - 14:46.

    Die Dampfnudeln fanden ich und meine Kinder sehr lecker.

    Ich habe sie in der Pfanne probiert allerdings werde ich sie in Zukunft wieder im Backofen in der Kasserolle/Auflaufform machen. Da bekommen sie eine schöne Kruste.

    Die Sauce habe ich nicht gemacht sondern eine ohne Ei und dazu gabs eine Beerenmischung.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept

    Verfasst von Michaela0705 am 30. Mai 2012 - 12:15.

    Ich habe dieses Rezept ausprobiert und finde es super klasse. Die Dampfnudeln sind sehr locker.  Hab sie im Varoma zubereitet.

     Leider ist das Rezept wirklich sehr verwirrend geschrieben. Habs dennoch hinbekommen tmrc_emoticons.-D

    Fünf Sterne von mir!

    LG,

    Micha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Rezept ist irgendwie zu

    Verfasst von Defectueux am 12. Mai 2012 - 13:08.

    Dein Rezept ist irgendwie zu verwirrend geschriebentmrc_emoticons.D Blickt da irgendjemand durch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe noch nie

    Verfasst von finessina am 14. April 2011 - 09:57.

    Hallo, habe noch nie Dampfnudeln gemacht und wollte mal wissen ob schon irgendwer dieses Rezept ausprobiert hat ode mir eines empfehlen möchte, dass mit Sicherheit funktioniert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses Rezept, habe

    Verfasst von Thermi2000 am 3. November 2010 - 11:01.

    Danke für dieses Rezept, habe meines nicht mehr gefunden. Werde gleich an die Arbeit gehen und es testen.Cooking 7 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können