3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frischkäse-Basilikum Ravioli


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

Ravioliteig

  • 400 g Weizenmehl 405
  • 50 g Gries, Hartweizen
  • 4 Stück Eier
  • 1 geh. TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Füllung

  • 200 g Frischkäse, hier darf es auch gerne die fettreduzierte Variante sein
  • 135 g Parmesankäse in Stücken
  • 100 g Kochschinken
  • 15 Blätter frischer Basilikum
  • 1 Eigelb
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 1 Prise Stevia, Zucker geht auch
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Alle Teigzutaten in den Closed lid und 3 Minuten Dough mode kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  2. Füllung zubereiten
  3. Den Parmesankäse in groben Stücken, den Kochenschinken und die Basilikumblätter in den Closed lid und 30 Sek. Stufe 5. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und 30 Sek. Stufe 3. Je nachdem für welchen Frischkäse ihr euch entschieden habt nun noch etwas Milch oder Sahne für die richtige Konsistenz hinzufügen.

     

  4. Ravioli zubereiten
  5. Ich beschreibe hier die Variante für alle die weder eine Nudelmaschine, noch ein Hilfsmittel zum Formen von Raviolis haben!

    Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit den Händen noch einmal durchkneten. Dann auf der bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz zu einem dünnen Teig ausrollen. Mit Hilfe eines Wasserglases nun Kreise ausstechen. Kreis vorsichtig aus dem Glas nehmen und nochmals mit dem Nudelholz plattwalzen, so dass ein recht dünner Kreis entsteht.

     

    Nun die Füllung (nicht zu viel, sonst wird's beim zusammenlegen unangenehm) mittig auf den Teigkreis geben und den Kreis zuklappen. Den Rand mit Hilfe einer Gabel zusammendrücken.

     

    Die fertigen Raviolis werden dann in kochendes Salzwasser gelegt. Wenn sie im Topf hochkommen ca. 3 Minuten warten und dann aus dem Topf nehmen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für Vegetarier, hier lasse ich den Kochschinken weg oder ersetze ihn durch Champignons.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker Tolle Wuumlrze und einfach und...

    Verfasst von zissiontour am 20. Mai 2017 - 23:09.

    Sehr sehr lecker. Tolle Würze und einfach und schnell zubereitet. Ich hatte frischen Nudelteig von BÜrger geholt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Füllung ist sehr lecker , Teig hab ich...

    Verfasst von Micheala am 7. Januar 2017 - 17:52.

    Die Füllung ist sehr lecker , Teig hab ich aus einem anderen Rezept gemacht

    Bei mir klappt das leider mit den Sternen nicht , keine Ahnung warum

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Füllung ist super!

    Verfasst von pisselMaus am 11. Dezember 2016 - 19:04.

    Die Füllung ist super!Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Füllung ist sehr gut, den Teig mache ich...

    Verfasst von Leni53 am 19. November 2016 - 15:09.

    die Füllung ist sehr gut, den Teig mache ich im Pastamaker, Lasagneplatten. Vielen Dank für das Rezept.

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Füllung ist der Hammer, der Teig...

    Verfasst von janin.zink am 2. Oktober 2016 - 18:57.

    Die Füllung ist der Hammer, der Teig allerdings trotz angeheirateter Nudelmaschine nicht dünn genug auszurollen, um wirklich leckere Ravioli heraus zu bekommen. Daher nur vier Sterne...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, nur leider

    Verfasst von Tuffi2309 am 29. August 2016 - 12:39.

    Sehr sehr lecker, nur leider den Aufwand (ohne Nudelmaschine) nicht wert, sodass es die Ravioli nicht allzu oft geben wird. Dennoch vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Lecker einfach nur

    Verfasst von thermoira71 am 31. Mai 2016 - 15:48.

    Lecker Love

    Lecker einfach nur lecker,was soll ich sonst sagen tmrc_emoticons.)

    Die wird es öfter geben,super rezept Cooking 10

     

    Ich liebe meinen TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dem Nudelteig ein

    Verfasst von Isabeau Kneissl am 24. Mai 2016 - 14:39.

    Ich habe dem Nudelteig ein weiteres Ei und 50 gr Hartweizengrieß extra zugefügt, so ließ er sich perfekt mit der Nudelmaschine Stufe 6 verarbeiten.

     

    Auch bei mir gab´s aus den Restchen noch ein leckeres Käsesößchen. Noch etwas Gauda, Schmelzkäse,

    Milch, Petersilie und Muskat zugefügt, auf 90 Grad Stufe 3 10 Minuten köcheln lassen, lecker!

    Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne plus für die

    Verfasst von Onkelraffi am 6. Mai 2016 - 19:21.

    5 Sterne plus für die Füllung. Der Teig hat mich nicht überzeugt hinsichtlich der Handhabung. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Klasse dieses

    Verfasst von Armon am 20. April 2016 - 10:25.

    Einfach Klasse dieses Rezept-Die Füllung ist eine Sensation----

     

    Vielen Dank sehr zu empfehlen 5 Sterne tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo!!! habe da mal eine

    Verfasst von neety am 6. März 2016 - 16:16.

    hallo!!! habe da mal eine frage:  kann ich die ravioli einfrieren?? roh oder gekocht?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken super, aber 1

    Verfasst von Bubi64 am 24. Februar 2016 - 08:10.

    Schmecken super, aber 1 Stunde war für mich nicht zu schaffen ... plane beim nächsten Mal etwas mehr Zeit ein  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooo lecker, vielen Dank

    Verfasst von StefiBe am 2. Januar 2016 - 20:39.

    Soooooo lecker, vielen Dank für,das tolle Rezept 

    LG Stefi


    "Hast du eine Ahnung, wo die Kekse hingekommen sind? "


    Die Fokoladenkekfe? Nein kein Fimmer"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder lecker!  Trotz

    Verfasst von Lis195 am 13. November 2015 - 18:08.

    Immer wieder lecker! 

    Trotz der Arbeit (ohne Nudelmaschine) mache ich sie immer wieder gerne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gemacht. Füllung war

    Verfasst von tmetti am 26. Oktober 2015 - 11:33.

    Gestern gemacht. Füllung war genial. Den Teig kenne ich auch so. Trotz Nudelmaschine und Raviolistempel sehr aufwendig. Der Aufwand lohnt sich aber. Die übrig gebliebene Füllung habe ich noch als Grundlage für eine Käse Schinken Soße genommen. Habe ich mit Mehl, Milch, Sahne, Gemüsepaste und Schinken aufgefüllt und 8 Minuten 90 Grad Stufe 2-4 fertig gegart. Lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich echt

    Verfasst von Frau Scö am 25. August 2015 - 22:39.

    Geschmacklich echt oberlecker! Ich habe den Teig mit dem Nudelholz ausgerollt: das war echt harte Arbeit und mir stand am Ende der Schweiß auf der Stirn... Beim Kochen der Ravioli kam ich mit drei Minuten überhaupt nicht hin, im Endeffekt waren sie bei mir 12 Minuten im kochenden Wasser, vorher waren sie immer noch knackig... Aber die Füllung ist der Hammer! Trotz der harten Arbeit (vielleicht lege ich mir noch eine Nudelmaschine zu tmrc_emoticons.-D) werde ich sie wieder machen, der Geschmack war die Arbeit wert!

    Carpe diem!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • - HERVORRAGEND -

    Verfasst von Dumbo2206 am 14. August 2015 - 09:46.

    - HERVORRAGEND - SPITZENMÄSSIG - GENUSSEXPLOSION !!!!   Love

    Die sind so sensationell lecker die gibts bei uns jetzt täglich tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.;)

    Habe frische Tomatensauce dazu gemacht, oberlecker !

    Schmeckt wie beim 5 Sterne Italiener !!! 

    1000 Dank für dieses geniale Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind hin und weg! Dieses

    Verfasst von LisaAnna am 25. Juni 2015 - 10:20.

    Wir sind hin und weg! Dieses Rezept ist genial! Haben die Ravioli nach dem Kochen in einer Pfanne mit Olivenöl, Pinienkerne & Basilikum noch leicht angebruzelt.. Was soll man sagen - es schmeckte göttlich <3 Selten so etwas leckeres gegessen, das so einfach von der Hand geht! Dankeschön tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren meine ersten

    Verfasst von Maximiliane03 am 21. Juni 2015 - 03:02.

    Waren meine ersten selbsgemachten Ravioli.Habe sie mit einem Nudelholz ausgerollt u.anstatt Weizenmehl habe ich Dinkelmehl verwendet.Dazu gabs selbstgemachte Tomatensosse.Ist zwar etwas mehr Arbeit,aber der Geschmack ist mit gekauften nicht zu vergleichen.Haben super geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den Tipp. Ich

    Verfasst von Astichen am 31. März 2015 - 14:00.

    Vielen Dank für den Tipp. Ich wollte die Ravioli am Osterwochenende machen. Werde dann den leckeren Tipp von UdoSchroeder ausprobieren und dies Ravioli dann als kleine Vorspeise servieren.

    Weitere Tipps von Euch allen wären prima!!

    Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Ravioli (mit

    Verfasst von UdoSchroeder am 31. März 2015 - 12:14.

    Ich habe diese Ravioli (mit Nudelmaschine) jetzt schon mehrfach mit dieser Füllung gemacht. Super Lecker. Dazu gibt es Basilikumöl, etwas Butter mit Salbei und geriebenen Prmesankäse. Spitze.

    Danke für das einfache aber leckere Rezept.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Fünf Sterne

    Verfasst von UdoSchroeder am 25. März 2015 - 12:22.

    Super Rezept. Fünf Sterne natürlich. Habe den Teig mit einer elektrischen Nudelmaschine gemacht. Teig wird sehr gut und die Füllung ist speziell!. Danke.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Legger sach ich

    Verfasst von eifelute am 22. März 2015 - 15:13.

    Legger sach ich nur........volle tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute - leicht

    Verfasst von Emily123 am 1. Februar 2015 - 19:58.

    Gab es heute - leicht abgewandelt - bei uns! Aufwendig, aber lecker! [[wysiwyg_imageupload:13219:]][[wysiwyg_imageupload:13220:]]

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert und für gut

    Verfasst von Solotu am 26. Januar 2015 - 20:22.

    Heute ausprobiert und für gut empfunden.

    Der Teig lies sich schwer ausrollen, werde ihn das nächstemal mit weniger Mehl verarbeiten.

    Geschmacklich sehr gut. Habe die Käsesoße von Hatschepsut 

    dazu gemacht. Cooking 9 5*****

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle

    Verfasst von Solotu am 26. Januar 2015 - 20:16.

    Danke für die schnelle Antwort!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann sie in Butter

    Verfasst von Astichen am 22. Januar 2015 - 14:41.

    Man kann sie in Butter schwenken und so essen. Oder eine leichte Käsesosse mit oder ohne Champignons. Fleischessern empfehle ich die Raviolis auch als Beilage zu Geschnetzeltem. Sehr lecker  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist man die so trocken, oder

    Verfasst von Solotu am 22. Januar 2015 - 11:54.

    Ist man die so trocken, oder was kommt dazu. Soße????????? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • upppps Sternchen

    Verfasst von SarahFee am 21. Januar 2015 - 12:28.

    upppps Sternchen vergessen...! Natürlich volle Punktzahl *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, nachdem ich

    Verfasst von SarahFee am 21. Januar 2015 - 12:27.

    Guten Morgen,

    nachdem ich heute Morgen dieses einfache und leckere Rezept entdeckt habe bin ich direkt mal auf unseren Wochenmarkt gelaufen um alle Utensilien einzukaufen tmrc_emoticons.) So einfach wie es beschrieben worden ist war es auch. Mir sind ca 25 gutaussehende Raviolis gelungen Big Smile Probiert habe ich auch schon und sie schmecken sehr gut!!!Freue mich schon auf´s Mittagessen mit dem Rest der Familie Love Vielen Dank für das super Rezept...Lieben Gruß,

     

    Fee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja mal lecker

    Verfasst von ThermoGizzmo am 21. Januar 2015 - 10:07.

    Das hört sich ja mal lecker und einfach an. Wird bald mal ausprobiert.

    Vielleicht solltest du aber die Zubereitung des Teigs an 1. Stelle setzen, dann macht die Reihenfolge mehr Sinn. tmrc_emoticons.;)

    Danke für die Erklärung, wie man Ravioli ohne Nudelmaschine o.ä. macht!

    Herzchen lass ich schon mal da, Bewertung folgt dann.

    LG Petra

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können