3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gnocchi in Salbeisoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Soße

  • 20-30 Blättchen Salbei, frisch
  • 30 Gramm Butter
  • 50 Gramm Parmesan, gerieben
  • 1 gestrichener Teelöffel Speisestärke
  • 1 Eigelb
  • 100-150 Gramm Milch oder Sahne
  • Kräutersalz und Pfeffer, nach Bedarf

600g Gnocchi (fertig)

5

Zubereitung

    Gnocchi
  1. Gnocchi entweder in heißem Salzwasser ziehen lassen oder in der Pfanne mit etwas Butter anbraten.

  2. Salbeisoße
  3. Butter und Salbeiblätter 4 Min./ Varoma /Stufe 1 anschwitzen.

    Salbeiblätter herausnehmen und für später aufheben.

    Parmesan und Speisestärke zur Butter ca. 20 Sek./ 100°C /Stufe 1.

    Weiterrühren auf Stufe 1 bei 100 °C / 2,5 Min. ,dabei Milch/Sahne und Eigelb dazugeben.

    Die fertigen Gnocchi in der Soße schwenken und Salbeiblätter wieder hinzufügen.

     

10
11

Tipp

Schmeckt allen Kindern, nur die Salbeiblätter am Ende weglassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker 😊

    Verfasst von A Team am 7. November 2017 - 12:09.

    Sehr lecker 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Ei rausgelassen da ich kein großer...

    Verfasst von ninalice am 24. Oktober 2017 - 14:12.

    Ich habe das Ei rausgelassen da ich kein großer Fan von Eiern bin und lediglich Butter und Salbei 4 Min./ Varoma /Stufe 1 angeschwitzt. Schmeckt auch einwandfrei : )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein tolles Rezept. SUPER LECKER! Wird bei uns...

    Verfasst von Lisa Hackl am 19. Dezember 2016 - 17:02.

    So ein tolles Rezept. SUPER LECKER! Wird bei uns öfters gekocht tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Guter Tip für

    Verfasst von susi271 am 20. Juli 2016 - 18:40.

    Sehr lecker. Guter Tip für Kinder den Salbei raus zu lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell und unglaublich

    Verfasst von Thermi_Fan am 8. Juli 2016 - 15:41.

    Sehr schnell und unglaublich lecker! 

    Die Menge ist aber für 2, finden wir tmrc_emoticons.;)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Schmeckt sehr

    Verfasst von suserl1512 am 8. September 2015 - 20:57.

    Tolles Rezept! Schmeckt sehr lecker und ist richtig sättigend! Gibts bestimmt öfters... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima, ich muss meinen Salbei

    Verfasst von CorinneK am 4. September 2015 - 16:22.

    Prima, ich muss meinen Salbei verarbeiten. Das wird am Sonntagausprobiert. Nur eine kleine Frage sei gestattet: sättigt es ausreichend? Oder soll ich besser für die Herren der Schöpfung noch ein Stück Fleisch dazu braten?

    Ganz liebe Grüsse,


    CorinneK


     


    Ein Haus ohne Katze ist wie ein Aquarium ohne Fische! (Jean-Louis Hue)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima wir werden es auf jeden

    Verfasst von NiRiJoMo am 4. September 2015 - 11:56.

    Prima

    wir werden es auf jeden Fall ausprobieren, da wir gaaaaaanz viel Salbei im Garten haben.

    vielen Dank.

    die ni


    (Zauberlehrling)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ganz toller

    Verfasst von Sanday am 1. September 2015 - 14:41.

    Super lecker und ganz toller dezenter Salbeigeschmack! Meinem Sohn hat es auch richtig gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können