3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Graupen-Risotto mit Erbsen und Schinken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Zutaten

  • 125 g Perlgraupen
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Olivenöl
  • 380 g Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühepulver/-paste
  • 100 g Erbsen TK, oder nach belieben
  • 100 g gek. Schinken, klein geschnitten
  • 100 g Crème fraîche
5

Zubereitung

  1. Zwiebel halbieren und in den Closed lid 5sec./ Stufe 5

    Mit dem Spatel nach unten schieben und das Olivenöl in den Closed lid geben.

    2 min. Varoma / Stufe 1
  2. Die Perlgraupen in den Closed lid geben und 3min. Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 1 dünsten.
  3. Wasser und Gemüsebrühepulver/-paste in den Closed lid 30 min. 100°C / Counter-clockwise operation / Stufe 1
  4. 10 min. vor Ende der Zeit die TK Erbsen in den den Closed lid geben und mitkochen.
  5. Den gekochten Schinken und das Crème fraîche mit in den Closed lid geben und 10 sec. / Stufe 3 Counter-clockwise operation unterheben
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Gericht gab es bei einer Freundin als unsere Kinder ca. 1,5 Jahre alt waren. Den Kindern und uns Erwachsenen hat es sehr gut geschmeckt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo...

    Verfasst von qwerty am 13. Mai 2017 - 20:04.

    Hallo,
    ich mache es so ähnlich 😊, Graupenrisotto wird im TM nur super. Man kann auch ganz wunderbar mit den verschiedensten Gemüsen experimentieren. Ich mache es zZ mit Grünem Spargel und immer dabei mindestens 1 Möhre.
    ich gebe zum Schluss 30g Parmesan und etwas Butter hinzu und verrühre 8s St 4, lasse aber die Creme Fraiche weg.
    Entdecke die Möglichkeiten 👍 Es lohnt sich

    Liebe Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für die Sterne.  Es

    Verfasst von BackFee.sw am 24. Mai 2016 - 09:24.

    Danke, für die Sterne. tmrc_emoticons.)  Es freut mich das es euch geschmeckt hat.

    Liebe Grüße Katharina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee mit den Graupen,

    Verfasst von Mesy am 23. Mai 2016 - 15:13.

    Super Idee mit den Graupen, hat uns gut geschmeckt und War ruckizucki fertig!

    die Portion hat für meine Tochter und mich völlig ausgereicht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können