3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Griechische Reisnudeln - schnell & lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Nudelgericht

  • Olivenöl
  • 2-3 Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 Dosen Pizzatomaten
  • 400 Gramm Reisnudeln
  • Gemüsebrühe
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid, ca. 4 Sek/ Stufe 5 zerkleinern

     

     

  2. Olivenöl dazu geben und mit ca. 5 min/120Grad/Stufe1 andünsten

  3. Anschließend die 2 Dosen Tomaten in den Closed lid und 10min/90Grad/Stufe 1 köcheln lassen. Hierzu könnt ihr nach belieben mit Salz, Pfeffer, würzen.

  4. Dann kommt 1 Liter gekörnte (Gemüse)Brühe hinzu, sowie die Reisnuden.

    Alles zusammen ca 15-20 min kochen lassen. Je nach belieben früher kürzer oder länger kochen.

  5. Dazu passt Parmesan oder Gouda Käse tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

je nach belieben noch mit Basilikum oder anderen Kräutern verfeinern

 

Die Reisnudeln gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt ( Kritharaki-Nudeln)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept. Eine

    Verfasst von Baleka am 1. September 2016 - 17:37.

    Sehr leckeres Rezept. Eine Knoblauchzehe reicht völlig. Auch am nächsten Tag aufgewärmt immer noch ein Genuss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat echt lecker geschmeckt.

    Verfasst von BorussenSissi am 1. August 2016 - 11:28.

    Hat echt lecker geschmeckt. Beim Knoblauch sollte man evtl auf die Größe dertdert Zehen achten. Eine größere reicht manchmal schon

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns leider nicht so gut

    Verfasst von Dini3684 am 19. März 2016 - 10:58.

    Hat uns leider nicht so gut geschmeckt, da viel zu knoblauchlastig, obwohl ich nur 2 Zehen verwendet habe. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz gut, zählt aber nicht zu

    Verfasst von m.hofmann am 5. März 2016 - 20:14.

    Ganz gut, zählt aber nicht zu meinen Favoriten. Bleibt trotzdem in meinem Programm, da es in der Zubereitung total einfach ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines meiner ersten Rezepte

    Verfasst von Sarah2626 am 21. Februar 2016 - 21:31.

    Eines meiner ersten Rezepte im Thermi. Sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !!!!

    Verfasst von Jessica und Benjamin am 21. Januar 2016 - 17:24.

    Super lecker !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total easy und lecker...habe

    Verfasst von Aiti am 20. Dezember 2015 - 14:34.

    Total easy und lecker...habe noch frische Chilly reingetan. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo super lecker. Ich habe

    Verfasst von Lieblingsmensch 2010 am 20. Dezember 2015 - 09:44.

    Hallo super lecker. Ich habe 20g. Olivenöl verwendet. Und 250 g Wasser  hinzugezogen. Einfach und lecker.  Dazu gab es bei uns Frikadellen mit Fetawürfel gefüllt. Mega lecker. Danke für diese Rezept. Lg.Gitte

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, ich habe noch frische

    Verfasst von Primel06 am 16. November 2015 - 14:52.

    Also, ich habe noch frische Tomaten hinzugenommen und Menge der Nudeln auf 500 g erhöht. War perfekt  tmrc_emoticons.)

    Leider kommt es bei meinem Sohn nicht so gut an, ich fand es aber sehr lecker  tmrc_emoticons.D

    Mal Sohn, was mein Mann nachher dazu sagt.

    Ich empfehle, mit Gewürzen zu experimentieren- lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Ja, war laut Rezept so

    Verfasst von sjegler am 11. November 2015 - 23:32.

     Ja, war laut Rezept so angegeben. Ich nehm allerdings auch weniger. So viel, dass die Zwiebeln angedünstet werden und nicht anbrennen... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an. Aber ist

    Verfasst von krebse16 am 10. November 2015 - 21:26.

    Hört sich lecker an. Aber ist 1 Kaffee-Tasse voll Öl nicht ein bisschen viel?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kaffeelöffel Öl?

    Verfasst von Frau Böller am 10. November 2015 - 17:39.

    Kaffeelöffel Öl?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können