thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
30min
Gesamtzeit
30min
Portion/en
12 Stück
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

Grünkern-Bratlinge

  • 150 Gramm Grünkern, Ganzes Korn
  • 2 Zwiebeln, ca. 120-140 g
  • 2-3 Zehe Knoblauch
  • 15 Gramm Pflanzenöl
  • 400 g Wasser
  • 1 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, alternativ: Gemüsebrühpulver o. -würfel
  • 0,5 Teelöffel Majoran, getrocknet
  • 3-4 Zentimeter Kurkuma, frisch, Gerieben (kann auch weggelassen werden)
  • 170 Gramm kernige Haferflocken, oder Mehrkornflocken
  • 2 Eier
  • 0,5 Teelöffel Pfeffer, frisch gemahlen
  • 0,5 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 0,5 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1-2 Prise Salz, Nach Bedarf
  • etwas Pflanzenöl, Zum Braten

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Grünkern in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 schroten. Geschrotenen Grünkern umfüllen
  2. Teig zubereiten
  3. Zwiebeln und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 7 zerkleinern, anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Öl zugeben und 3 Min. 30 Sek./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  5. Grünkernschrot, Wasser, Paste für Gemüsebrühe, Majoran und frisch geriebenen Kurkuma in den Mixtopf geben und 5 Min. 30 Sek./100°C/Stufe 2 aufkochen.
  6. Anschließend 10 Min./90°C/Stufe 1 kochen.
  7. Haferflocken, Eier und restliche Gewürze hinzugeben und alles zusammen
    15 Sek./Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten.

    Sollte der Teig noch zu flüssig bzw. schwer formbar sein, nochmal 10 Gramm Haferflocken hinzugeben und untermengen.
  8. Bratlinge formen und braten
  9. Den Teig gegebenfalls in eine separate Schüssel umfüllen und mit nassen Händen ca. 12 bis 15 Bratlinge formen.

    Grünkern-Bratlinge in etwas Öl von beiden Seiten in einer Pfanne goldbraun braten.

Tipp

Die Bratlinge können warm oder kalt verspeist werden. Dazu passen wunderbar Kräuterquark und Ofen-Gemüse und/oder Salat. Die Bratlinge sind perfekt zum Mitnehmen als Snack in die Firma oder zum Picknick.

Ein Teil der Haferflocken kann auch durch Cornflakes ersetzt werden für ein wenig Zusatzcrunch.

Thermomix® Modell

  • Appliance TM6 image
    Rezept erstellt für
    TM6
    Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
  • Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
    Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix® TM5 mit einem Thermomix® TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Grünkern-Bratlinge

Drucken:

Kommentare

  • 28. Januar 2024 - 13:57
    2.0

    Bratlinge sind ok. Aber für mich viel zu viel Haferflocken drin. Kann es sein das es nur 70g sein solllen? Bei ähnlichen Rezepten sind nur 70g enthalten. Man muss auch mehr würzen. Probiere es nächstes Mal mit weniger Haferflocken und wenger Brühe.

  • 13. Januar 2024 - 13:12
    5.0

    Sehr lecker. Hab noch ein kleines bisschen nachgewürzt. Schmecken auch super mit Käse überbacken.

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: