3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grünkern - Frikadellen


Drucken:
4

Zutaten

3 Person/en

Frikadellen

  • 200 g Grünkern, ganz
  • 1 TL Gemüsebrühe- Extrakt (z.B. WELA)
  • Salz & Pfeffer
  • 100 g Emmenthaler, geraspelt
  • 1 Zwiebel groß, in 4 Stücke geschnitten
  • 1 Knobizehe
  • 5 Stängel Petersilie, glatt, abgezupft und gehackt
  • 300 g Wasser
  • 1 EL dunkle Sojasoße
  • 2 Messerspitze Chillipulver
  • 10 g Öl
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen vom Vertag, in Wasser eingeweicht
  • Semmelbrösel
  • Sesamkörner
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Den Grünkern im Closed lid 6 Sekunden bei Stufe 8 zerkleinern. Ich mag es wenn es etwas grober ist, wer das nicht mag 8 s bei Stufe 10! Die Grünkerngrütze in einem Topf "Zwischen-parken" !

    Zwiebel und Knobi in den Closed lid füllen und 4Sek./Stufe 6 hacken. Mit Spatel nach unten schieben. Das Öl zugeben und 90°/2Min./Stufe 1 leicht andünsten. Grünkerngrützezugeben und und 90°/3Min./Stufe 1 weiter dünsten. Wasser und Gemüsebrühpaste zugeben. Bei 100°/15Min./Stufe 1 garen.

    In einen flachen, großen Topf geben und möglichst flache verteilen, 20-30 Minuten quellen lassen. Es soll nicht sehr feucht sein.

    Inzwischen die restlichen Zutaten zu einem zweiten Teig rühren. Das Brötchen natürlich vorher gut ausdrücken. Nach den 20-30 Minuten Quellzeit zu dem ersten Teig geben und gut durchmischen. Sollte der Teig zu feucht sein, Semmelbrösel zugeben. mit feuchten Händen Frikadellen formen und die Hälfte in Semmelbrösel, die ander Hälfte in Sesamkörnern panieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen cross braten.

    Schmeckt lecker zu Kartoffelsalat.

  2. der zweite Teig

  3. der fertig gemischte Teig

  4. Das Endergebnis

  5. Das Endergebnis

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare