3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsespätzle mit gebratenem Speck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Spätzleteig

  • 550 g Mehl
  • 1 gestr. TL Salz
  • 5 Eier
  • 200 g Wasser
  • 1 Schluck Sahne

Ausserdem

  • 250 g Schinken-Streifen, (Bacon)
  • Röstzwiebeln
  • 150 g Käse, (Emmentaler oder Gouda)
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Käsespätzle
  1. 1) Käse in Stücken in den Closed lid geben und 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    2) Mehl, Salz, Eier und Wasser in den [locked geben und 2 Min. 30 sek/ Stufe Dough mode vermischen, bis der Teig blasen wirft und eine zähflüssige Konsistenz hat.



    3) 2 Liter Wasser in einem 3 Liter Topf auf dem Herd zum kochen bringen und 1 TL Salz hinzufügen. Den Teig dann portionsweise durch eine Spätzlepresse in das kochende Wasser drücken. Die Spätzle sind gar wenn sie an der Oberfläche schwimmen und aufschäumen. Mit einem Schaumlöffel die fertigen Spätzle herausnehmen und warm stellen.
    4) Schinken-Streifen (Bacon) in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten. Da der Schinkenspeck generell recht salzig und fetthaltig ist, kann hier getrost auf Salz und Öl verzichtet werden.

    5) Spätzle nun mit Käse und Röstzwiebeln (Menge nach jeweiligem Gusto) vermischen und zuletzt die knusprigen Schinken-Streifen obendrauf verteilen. Dazu reiche ich gerne noch einen grünen Salat. Ich wünsche ein gutes Gelingen 😀
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls die Spätzle nicht mehr heiß genug sind, kann man sie in der Pfanne kurz anbraten und dann erst Käse und Röstzwiebeln dazu geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare