3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaiserschmarren mit Äpfeln


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 80 g Zucker, zum Darüberstehen
  • 4-8 Eier, je nach Verfügbarkeit
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 400 g Milch
  • 2-3 Äpfel, mittelgroß, in Stücken
  • Kokosöl
  • 6
    20min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1)

    Fall kein Staubzucker vorhanden: Kristallzucker in den Closed lid geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.

     

    2)

    Rühraufsatz einsetzen. Eier trennen, Eiweiß in den Closed lid geben und 3:40 Min./Stufe 3 zu Eischnee schlagen und umfüllen. Rühraufsatz entfernen.

     

    3)

    Eigelb, Mehl, Salz, Vanillin-Zucker, Milch in den Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 4 vermischen.

     

    4)

    Eischnee und Äpfel zugeben und ca. 40 Sek./Stufe 3 mit Hilfe des Spatels unterrühren.

     

    5)

    Kokosöl in der Pfanne erhitzen, etwa 1 cm dick Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze (Herdstufe 8/9) auf der Unterseite hellgelb backen. Den an der Oberfläche noch etwas flüssigeren Teig mit zwei Pfannenwendern in kleine Stücke reißen und goldgelb backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich serviere immer selbstgemachtes Apfelmus dazu:

6 große Äpfel (ungeschält und in Stücken) mit 600 g Wasser im Mixtopf 20 Min/Varoma/Stufe 1 weichkochen. Anschließend stufenweise Geschwindigkeit erhöhen und damit pürieren.
Auskühlen lassen und servieren oder heiss in saubere Gläser abfüllen und verschließen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr sehr lecker und ging auch schnell den...

    Verfasst von Bujaba2006 am 19. März 2017 - 12:54.

    War sehr sehr lecker und ging auch schnell den Teig zu machen. Machen wir wieder. Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!!! Hab statt Puderzucker,...

    Verfasst von Aiti am 19. März 2017 - 08:30.

    Sehr sehr lecker!!! Hab statt Puderzucker, selbstgemachte Vanillezucker genommen .TOP

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhh, so muss Kaiserschmarren schmecken.

    Verfasst von charles_jean am 30. Oktober 2016 - 13:22.

    Mhhhh, so muss Kaiserschmarren schmecken.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liest sich lecker. Werde ich

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 2. September 2016 - 21:48.

    Liest sich lecker. Werde ich demnächst probieren. 

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können