3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelwürste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kartoffel-Hefeteig

  • 4-5 Stück mehlige Kartoffeln, gekocht
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 165 g Milch
  • 2 Stück Eier
  • 1 TL Zucker
  • 1 geh. TL Salz
  • 500 g Weizenmehl Typ 405
  • Friteuse oder Fett zum Backen
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kartoffel-Hefeteig
  1. 1. Die gekochten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen

    2. Milch, Eier, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Minuten bei 37°C Stufe 2 verrühren

    3. Mehl, Salz und ausgekühlte Kartoffeln zugeben und 3 Minuten Dough mode zu einem festen Teig kneten.

    4. In eine Schüssel geben und 30 Minuten gehen lassen

    5. Teig auf die Arbeitsfläche geben, zu zwei Rollen formen und mit der Teigkarte ca. 2cm dicke Würste abstechen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen

    6. In der Friteuse bei 180°C auf jeder Seite je 2-3 Minuten backen bis die Würste schön goldbraun sind.

     

     

    Guten Appetit! tmrc_emoticons.-) 

    Dazu passt am besten Apfelmus oder Sauerkraut/Blaukraut

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • aerdnagnal: Hallo aerdnagnal, ich glaube in dem...

    Verfasst von Feli15 am 6. Oktober 2017 - 10:19.

    aerdnagnal: Hallo aerdnagnal, ich glaube in dem anderen Teig ist zu wenig Hefe drin. Mit dem Sauerrahm wird der Teig glaub ein bisschen schwerer. Ich hoffe, dir hat unsere Allgäuer Variante geschmeckt. Smile Lg Feli15

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • glaubst du, kann ich mit deinem teig auch dieses...

    Verfasst von aerdnagnal am 14. August 2017 - 14:29.

    glaubst du, kann ich mit deinem teig auch dieses rezept machen 🤔 hab deines schon lange abgespeichert aber leider noch nicht probiert und heute das entdeckt DANKE schon mal 😊 https://www.gusto.at/rezepte/zwiebel-erdaepfel-fladen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm....lecker! Weckt Kindheitserinnerungen! Ich...

    Verfasst von mogena am 18. November 2016 - 18:42.

    Hmmm....lecker! Weckt Kindheitserinnerungen! Ich freue mich total, dass ich hier so ein gutes Rezept für Kartoffelwürstle gefunden hab.Smile DANKE!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Feli15, habe es heute

    Verfasst von maximaus am 17. Februar 2016 - 13:58.

    Hallo Feli15,

    habe es heute gemacht mit Apfelmus und Zimtzucker! Ein Gedicht Cooking 1

    Vielen Dank für`s Rezept einstellen Love

    LG maximaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Feli15,   vielen Dank

    Verfasst von mamo69 am 10. Februar 2016 - 07:23.

    Hallo Feli15,

     

    vielen Dank für das Rezept, das gab es immer bei meiner Mutter, hab schon lange nach dem Rezept gesucht, gleich gespeichert...bei uns heißen Sie Zigarren tmrc_emoticons.;-) ich laß Dir mal ein Herzchen da

     

    LG Mamo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können