3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knepfla (Schwäbische Rauchfleischspätzle) Schwäbische Alb


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Masse

  • 2 Brötchen, vom Vortag leicht aufweichen in Wasser
  • 250 g Rauchfleisch (geräucherter Schinken), 1 Stunde gekocht (Brüche nicht wegschütten)
  • 500 g Mehl 405
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch +
  • 2 Eier Gr. L
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Masse
  1. Rauchfleisch (nachdem es eine Stunde gekocht wurde) in den Closed lid Stufe 8, 5 Sekunden.
    Petersillie und Schnittlauch zugeben Closed lid weitere 5 Sekunden auf Stufe 8. 
    Aufgeweichtes Brötchen zugeben 10 Sekunden Stufe 5
    Mehl, Eier, etwas Salz, etwas Brüche vom gekochtem Rauchfleisch zugeben. 2 Minute Dough mode

    Je nach Festigkeit etwas Brüche zufügen und weitere 2 Minuten Dough mode

    Der Tei muss die gleiche Konsestenz wie Spätzle haben. 

    Teig wird auf ein Brett gestrichen und mit einem Spatel in kochendes Wasser geschoben, Stück für Stück. 

    Wenn die Knöpfle hoch kommen werde sie mit einem Schaumlöffel herasgeholt. 

    Die fertigen Knöpfle kann man in einer Fleischbrüche als Suppe mit schwäbischem Kartoffelsalat essen, oder nach etwas erkaltem in der Pfanne anbraten und dazu schwäbischen Kartoffelsalat reichen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare