3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisgnocchi in Salbeibutter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbisgnocchi

  • 1000 g Kürbis, Hokkaido (entkernt)
  • 360 g Nudel- o. Spätzlemehl, oder griffiges Mehl
  • 80 g Parmesan
  • Pfeffer

Salbeibutter

  • 100 g Butter
  • 10 Blätter Salbei

Für oben drauf

  • 50 g Parmesan
  • 100 g Gauda
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Den Kürbis teilen, das Kerngehäuse entfernen und in große Stücke schneiden. Diese im Backofen auf einem Blech mit Backpapier bei 170°C etwa 60 min backen.

    2. Den Parmesan in Stücken in den Closed lid geben und 45 sek. bei Stufe 10 reiben. Dann umfüllen.

    3. Aus dem Ofen nehmen und etwas kalt werden lassen. Dann von der Schale schaben und auch die harten Stellen vom Backen wegschneiden. Das Kürbisfleisch in den Closed lid geben.

    4. Das Mehl und 80 g vom geriebenen Parmesan zum Kürbis geben. Mit Pfeffer würzen. Ca. 3 min auf Dough mode zu einem glatten Teig verarbeiten.

    5. In einem Topf ca. 3 Liter Wasser mit 3 TL Salz zum Kochen bringen.

    6. Den Teig teilen und zu Rollen formen, die ca. 2 cm Durchmesser haben. Diese dann in 1cm breite Scheiben schneiden und mit der Gabel oben eindrücken. (Wer sehr schöne Gnocchi möchte, formt kleine Kugeln und drückt diese mit der Gabel ein)

    7. Die Gnocchi portionsweise im leicht kochenden Wasser etwa 5 min kochen. Gar sind sie, wenn sie oben schwimmen. Mit dem Schaumlöffel abschöpfen und in ein Sieb zum Abtropfen geben.

    8. Die Butter in einer großen Pfanne auslassen und den in Streifen geschnittenen Salbei dazu geben. Kurz braten lassen und dann die Gnocchi dazu geben und in der Butter wieder heiß werden lassen.

    9. Den Gouda in Stücken in den Closed lid geben und 8 sek bei Stufe 6 reiben. Zu dem restlichen Parmesan geben und mischen.

    10. Die heißen Gnocchi auf Teller anrichten und mit dem geriebenen Käse bestreuen und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare