3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Low Carb Flammkuchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 200 g Gouda
  • 3 Stück Eier, Größe M
  • 200 g gekörnter Frischkäse, Hüttenkäse
  • 30 g Mandeln, oder Mandelmehl

Belag

  • 200 g Crème fraîche
  • 125 g Speckwürfel
  • 3 Stängel Frühlingszwiebel
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Für den Boden
  1. Gouda in Würfel schneiden und in den Closed lid füllen und 10 Sek./St. 5 mixen. Falls der Käse zu sehr klebt, etwas Stärke (ca 1/2 EL) hinzufügen. Beiseite stellen.

    Die Mandeln in den Closed lid geben und 10 Sekunden auf Stufe 10 mahlen.

    Dann den Käse, die Mandeln, den Hüttenkäse und die Eier in den Mixtopf geben und auf Stufe 5/10 Sekunden verrühren.

    Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backbleck verteilen und bei 180°C für 10 Minuten backen. Danach einmal wenden und nochmals 10 Minuten backen.

  2. Für den Belag
  3. Die Lauchzwiebel in dünne Ringe schneiden. Den fertigen Boden mit Creme fraîche bestreichen und die Frühlingszwiebeln sowie den Speck darüber streuen.

    Nochmals für ca 5 Minuten bei 180°C backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Pro Portion (200g) errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien 427,5 kcal

Eiweiß: 28,6 g

Fett: 32,1 g

Kohlenhydrate 5,8 g

Man kann den Belag natürlich variieren, ich nehme auch gerne Creme fraîche, Rinderhack, Speckwürfel und Feta.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe zum ersten mal Flammkuchen gemacht und...

    Verfasst von Gasaja am 15. März 2017 - 14:00.

    Ich habe zum ersten mal Flammkuchen gemacht und meine Kinder und ich waren begeistert. Wir haben nur den Belag geändert mit Tomaten und Mozzarella , da das meine Kinder lieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept überzeugte auch meinen...

    Verfasst von MissFox am 12. Oktober 2016 - 06:55.

    Sehr leckeres Rezept überzeugte auch meinen Mann und die Teenager Tochter tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Teig, schön

    Verfasst von Julia.Grueneberg am 1. September 2016 - 23:34.

    Toller Teig, schön knusprig...Toller Duft im ganzen Haus ☺️  

    Ich hab den Teig zum Wenden auf ein andedes Backblech gestürzt und die Backfolie abgezogen, ging wunderbar. 

    Uns hat's allen geschmeckt. 

    Vielen Dank für das tolle und einfache Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja ich hatte da auch meist

    Verfasst von Carinaah am 30. August 2016 - 14:49.

    Ja ich hatte da auch meist Schwierigkeiten das zu wenden. Am einfachsten ist es wenn du ein Backpapier drauflegst und dann einen großen Teller. Dann mit Hilfe eines Pfannenwenders anheben und umdrehen. Ich hab es bisher irgendwie jedes Mal anders gemacht^^ Man bekommt aber irgendwann den Dreh raus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es irgendeinen Trick,

    Verfasst von chickenstudios am 30. August 2016 - 01:42.

    Gibt es irgendeinen Trick, den Teig zu wenden? ich wundere mich gerade, weil es für ein ganze Blech nicht reicht, aber das Wenden den Teig auseinander"brechen" würde. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept habe ich am

    Verfasst von kochschmetterling am 29. August 2016 - 19:02.

    Dieses Rezept habe ich am vergangenem Samstag zum Mittagessen zubereitet und wir fanden es sehr lecker tmrc_emoticons.) .

    Vielen Dank fürs Einstellen hier in der Rezeptwelt!

    Liebe Grüße

    Christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gerne! Schön dass es dir

    Verfasst von Carinaah am 25. August 2016 - 09:43.

    Sehr gerne! Schön dass es dir geschmeckt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mir persönlich gut

    Verfasst von AleksandraMOl am 25. August 2016 - 01:39.

    Hat mir persönlich gut geschmeckt. Der Teig ist auch schön dünn geworden. Sehr gute Beschreibung Und auch noch top für die Figur dank Low-Carb tmrc_emoticons.) vielen dank fürs Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig selbst ist gut, hat

    Verfasst von Xanthy am 19. August 2016 - 18:07.

    Der Teig selbst ist gut, hat nur mit Flammkuchenteig nicht viel gemeinsam, ist etwas weich, mich hat es nicht gestört..

    ich hab auch noch etwas Knoblauch in die Creme Fraiche 

    Fand es super lecker und einfach in der Zubereitung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank! Ja ich war auch

    Verfasst von Carinaah am 4. August 2016 - 22:51.

    Vielen Dank! Ja ich war auch erst skeptisch aber man merkt es echt kaum.  Schmeckt auch prima mit Pizza Belag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da mein Freund im Moment eine

    Verfasst von thermo-freak am 4. August 2016 - 21:50.

    Da mein Freund im Moment eine Low-Carb-Diät macht, werde ich notgedrungen schon fast gezwungen, wenn ich Hunger habe Low Carb zu kochen.

    Heute hatten wir besuch und wollten mal dieses Rezept ausprobieren.

    Als ich die Zutaten sah, war mir etwas mulmig zumute, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass dieses Rezept funktioniert und auch noch schmeckt.

    Also... Versuch macht kluch tmrc_emoticons.)

    Ich kann dieses Rezept also nur jedem empfehlen, der auf Flammkuchen steht. Der Teig ist super fluffig geworden und dur die Vorgehensweise auch keinesfalls zu wabbelig oder zu cross gebacken. Das Rezept ist einfach super. Hierfür vergebe ich gerne mal 5 Sternnchen.

    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von Carinaah am 2. August 2016 - 09:51.

    Vielen Dank für die Rückmeldung und die Bewertung! Du kannst den Boden übrigens auch prima für Pizza nehmen! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist wirklich

    Verfasst von nadi86 am 1. August 2016 - 15:35.

    Das Rezept ist wirklich super!  Schmeckt überraschend gut diese Art von Boden, noch dazu LowCarb! Danke fürs tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können