3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreis-Apfel-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1 Liter Milch
  • 250 g Milchreis
  • 120 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 5 Eier
  • 4 Äpfel
  • etwas Zucker
  • etwas Zimt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch und Milchreis in den Closed lid

    30 min/90°/Counter-clockwise operationSt.1

  2. Milchreis umfüllen

  3. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.

    Schmetterling einsetzen eine Prise Salz zugeben

    3 min./37°/St.4

    Closed lidmuss Fettfrei sein

  4. Eischnee umfüllen

  5. Eigelb, Butter und Zucker in Closed lid geben und 

    2 Min./St. 3

    verrühren.

  6. Butter-Zucker-Ei-Masse unter den Milchreis rühren (reicht mit der Hand mit dem Spatel)

  7. Äpfel schälen und reiben.

  8. Die Hälfte vom Milchreis in eine gefettete Auflaufform geben.

  9. Äpfel darauf verteilen und mit etwas Zucker und Zimt bestreuen.

  10. Eischnee unter den Rest vom Milchreis heben und Masse auf den Äpfeln verteilen. Wieder etwas Zucker und Zimt drüber streuen.

  11. Alles in den vorgeheizten Backofen

    ca. 35 min bei 180°

  12. GUTEN APPETIT!!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr leckeres, einfaches Rezept! Gibt es auf...

    Verfasst von Julietta202 am 16. Januar 2018 - 15:20.

    Sehr sehr leckeres, einfaches Rezept! Gibt es auf jeden Fall wieder! 😍 aus der Not heraus - einfach genial! 😘 Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere Rezept

    Verfasst von mynewhome am 6. Februar 2017 - 14:00.

    Vielen Dank für das leckere Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bekommt von mir verdiente fünf Sterne. Super...

    Verfasst von Johannimix am 30. Oktober 2016 - 13:54.

    Bekommt von mir verdiente fünf Sterne. Super lecker. Habe allerdings nur 80 g Zucker genommen, war ausreichend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. habe denn

    Verfasst von vrofra am 25. April 2016 - 11:01.

    Super lecker.

    habe denn schnee schon vorher gemacht, das ist aber nix, wurde wieder sehr flüssig.

    zucker auf die hälfte reduziert, reicht für uns aus.

    danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker lecker lecker

    Verfasst von Kathrin Schmidt am 11. März 2016 - 19:25.

    lecker lecker lecker tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Auflauf schmeckt genial.

    Verfasst von Mesic67 am 8. Oktober 2015 - 20:00.

    Der Auflauf schmeckt genial. Vielen Dank für das Rezept 

    Da er ohne Quark ist ,ist er nicht ganz so mächtig. Super super lecker. 

    Ich - einfach nur ich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Vielen Dank

    Verfasst von Schnecke52002 am 24. September 2015 - 07:27.

    Sehr sehr lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept.  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können