3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreisküchlein


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Milchreis

  • 500 g Milch
  • 25 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 110 g Milchreis

Teig

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 40 g Milch
  • 40 g Zucker
5

Zubereitung

    Milchreis
  1. Milch, Zucker und Salz 4 Min. / 100° / Stufe 1 zum Kochen bringen.

    Milchreis zugeben und 30 Min. / 90° / Counter-clockwise operation / Stufe 1 ohne Messbecher kochen.

    Milchreis etwa eine halbe Stunde abkühlen lassen.

  2. Teig
  3. Alle Zutaten 25 Sek. / Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten.

    Milchreis zugeben, 15 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 2 untermischen.

    In etwas Öl und bei mittlerer Hitze kleine Küchlein backen (Größe von Reibekuchen) und zum Beispiel mit Apfelmus servieren.

    Das ist eine leckere Hauptspeise oder auch ein Nachtisch oder zum Nachmittagskaffee statt Kuchen geeignet.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich lecker!! Meine

    Verfasst von DDPF am 29. September 2014 - 16:42.

    Wirklich lecker!! Meine Kinder haben voll reingehauen!! Selbst meine Tochter liebt die Küchlein (gell Mami, eigentlich mag ich keinen Milchreis  tmrc_emoticons.;) ) Danke für das tolle Rezept!!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Sohn war begeitstert

    Verfasst von Carmensita71 am 23. Oktober 2011 - 00:11.

    Meine Sohn war begeitstert und ich acht tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • etwas fettig - aber suuuper

    Verfasst von Carmensita71 am 5. Oktober 2011 - 02:02.

    etwas fettig - aber suuuper lecker - für Leckermäuler..mein Sohn ist auch begeistert Cooking 4

    DANKEEE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, werde ich

    Verfasst von bettybutt am 28. September 2011 - 23:35.

    Hört sich gut an, werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können