3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfannkuchen mit Holunderblüten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 500 g Weizenmehl
  • 10 g Salz
  • 100 g Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 600 l ml Milch

ca. 10 Holunderblütendolden

Öl oder Margarine zum ausbacken

  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Pfannkuchenteig vorbereiten
  1. Die Holunderblütendolden unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen; die Stiele abschneiden


     


    Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geschlossen füllen und 1.30 Min. auf


    Stufe 4 verrühren.


     


    In einer Pfanne Margarine oder Fett erwärmen und mit einer "Suppenkelle" Teig in das heiße Fett geben (entweder zwei kleinere Pfannkuchen nebeneinander in der Pfanne oder ein großer) -->sofort in  die noch flüssige Masse einen Holunderblütendolden legen. Nun auf mittlerer Hitze den Pfannkuchen zuerst auf der einen Seite anbacken (mit dem Pfannenwender kann man ja vorsichtig schauen wie braun er bereits ist) und dann von der anderen Seite goldbraun backen.


    So nacheinander weitere Pfannkuchen backen.


    WICHTIG: Immer genügend Fett oder Margarine in der Pfanne nachfüllen; das gehört bei Pfannkuchen einfach dazu! Man isst sie ja nicht jeden Tag Smile


     

10
11

Tipp

Das Grundrezept (ohne Holunderblüten) stammt von Oma Berta.

Die Pfannkuchen genießt man mit Apfelbrei und Zimtzucker.

Wer mutig ist, kann diese eher süßen Pfannkuchen mal mit einem grünen Salat und Schmanddressing probieren. Das ist unser persönliches Highlight.

Ich wünsche Euch gutes Gelingen.

Ach ja, falls wirklich noch ein paar Pfannkuchen übrig bleiben sollten, am besten am nächsten Tag in feine Streifen schneiden und in einer heißen Brühe als Suppeneinlage genießen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr fein -

    Verfasst von Anne.m28 am 20. Juni 2015 - 23:25.

    Geschmacklich sehr fein -  schönes Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können