3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfannkuchenteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Stück

  • 5 Stück Eier
  • 400 Gramm Milch
  • 25 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Pfannkuchenteig - schnell und lecker
  1. Alle Zutaten in der Reihenfolge in den Mixtopf geschlossenund langsam von Stufe 1 bis 4 hoch ca. 20 Sekunden Sanftrührstufe.


     


    Anschließend in der beschichteten Pfanne mit etwas Butter ca. 9 schöne, dünne Pfannkuchen backen... Guten Appetit!

10
11

Tipp

Über Geschmack lässt sich nicht streiten! Ich liebe sie mit dünnen Apfelscheiben oder Rhabarberstücken ausgebacken. Meine Tochter hätte sie am liebsten pur und auf dem Teller mit Ahornsirup und mein Sohn mit Nutella bestrichen. Mein Mann nimmt von allem ein bißchen...

 

Für ein Foto von einem ganzen Pfannkuchen kam ich leider zu spät ...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • der erste pfannkuchenteig der

    Verfasst von reigeissinger am 3. Januar 2016 - 13:37.

    der erste pfannkuchenteig der die pfannkuchen so goldgelb hat werden lassen wie ich mir das vorstelle! hervorragend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das schnelle,gute

    Verfasst von wilma506 am 7. Oktober 2014 - 23:21.

    Danke für das schnelle,gute Rezept,das gibt es bestimmt nun öfters !!

    ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir ist mit der Deutschen

    Verfasst von maryanne1271 am 6. Juni 2014 - 16:08.

    Mir ist mit der Deutschen Meinungsfreiheit auch die Möglichkeit gegeben, auch etwas "nicht gut" zu finden. Und das habe ich getan. Ich habe lediglich meine Meinungsfreiheit genutzt und dieses Rezept vom optischen her negativ bewertet. Genau so wie es viele andere Leute mit Rezepten hier auch machen. Und meine Meinung war der Verfasserin von dem Pfannkuchen-Rezept ja anscheinend nicht egal, sonst hätte sie ja das Foto um was es ging, nicht entfernt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube aber es sollte

    Verfasst von Steffilaralisa am 6. Juni 2014 - 12:16.

    Ich glaube aber es sollte hier eher über den Pfannkuchen selber gehen und nicht über irgendwelche Fotots und wenn es einen stört drüber weg sehen oder denjenigen persönlich anschreiben und es nicht öffentlich unter ein Rezept schreiben. Denn darum geht es hier doch eigentlich oder?

    Toller Teig Pfannekuchen waren sehr lecker!!! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zurück,. wegen mir

    Verfasst von maryanne1271 am 1. Juni 2014 - 21:25.

    Hallo zurück,.

    wegen mir brauchten Sie das Bild nicht entfernen. An einem Kindermund alleine finde ich nichts unästhetisches, Ich habe selber eine Tochter und finde ein Kinderlachen etwas sehr schönes. Allerdings würde ich keinen geöffneten, mit zerkautem Essen gefülltem Mund öffentlich auf einer Rezeptseite einstellen. Auch nicht, wenn es sich um einen Kindermund handelt. Es ist einfach unappetitlich und sieht etwas ekelig und nicht schön aus. Und Sie müssen mir ja nicht glauben, dass mir dank Ihres Fotos der Hunger auf Pfannkuchen vergangen ist. Ist aber so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spiessig finde ich das nicht,

    Verfasst von MaMü am 19. Mai 2014 - 13:02.

    Spiessig finde ich das nicht, aber albern. Ich kann an einem Kindermund nichts unästhetisches oder unappetitliches finden. Und dass einem deshalb der Appetit für lange Zeit vergeht??? Wers glaubt. Aber bitte... dann eben kein Bild. Wie ein Pfannkuchen aussieht, weiß sicher jeder...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich muss leider sagen,

    Verfasst von maryanne1271 am 9. Mai 2014 - 10:57.

    Hallo,

    ich muss leider sagen, dass ich es absolut nicht appetitlich (und schon gar nicht ästhetisch) finde, in einen geöffneten, mit Krümeln gefüllten Mund zu schauen und dabei an einen leckeren Pfannkuchen zu denken... Sorry, geht gar nicht...

    Wenn Sie in einem Restaurant auf die Speisekarte schauen und bei jedem Gericht ist ein Bild dabei, wie das Gericht jemand im Mund hat, würde Ihnen auch der Appetit vergehen, oder ?

    Sie können mich jetzt für spiessig halten, aber mir ist, Dank Ihrem Bild, jetzt für lange Zeit der Appetit auf Pfannkuchen vergangen. 

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war total begeistert...rucki

    Verfasst von dinka am 29. April 2014 - 17:26.

    war total begeistert...rucki zucki...die gibt es bald wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können