3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Piroggen nach Opa


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Piroggen nach Opa

Teig

  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Stück Ei
  • 1 EL Öl
  • 5 Gläser Wasser
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 1 Dose Sauerkraut
  • 300 Gramm geräucherter Bauch
  • 2 Stück Lorbeerblatt
  • 4 Stück Wacholderbeeren
  • Salz/Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und mit Dough mode 3 Minuten gut kneten. Wenn sich der Teig gut mit der Hand kneten lässt, ist er perfekt.

    Den Teig ausrollen (ca. 1,5 mm dick). Mit einem Glas große Kreise ausstechen.



    Zwischenzeitlich den geräucherten Bauch in einer Pfanne braten. Das Sauerkraut, Wacholder und Lorbeerblätter beifügen. Das Kraut solange braten, bis es beinahe karamelisiert. Anschließend gut salzen und pfeffern. Man sollte beim Abschmecken das Gefühl haben, alles überwürzt zu haben, dann wirds perfekt.



    Anschließend die ausgestochenen Teigstücke mit dem Krautgemisch füllen und zu Halbmonden formen.



    Anschließend werden die Teigtaschen in gesalzenem Wasser gekocht. Gar sind sie, wenn sie im Topf aufschwimmen.



    Mit zerlaufener Butter servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nudelholz, Pfanne


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ja, Frauen und Längenmaße Ich...

    Verfasst von kochluchs am 15. Februar 2017 - 13:12.

    ja, Frauen und Längenmaße Wink Ich ändere das gleich ab

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1,5cm dick? Ich vermute mal, dass es 1,5 mm sein...

    Verfasst von Tea am 13. Februar 2017 - 20:06.

    1,5cm dick? Ich vermute mal, dass es 1,5 mm sein sollen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können