3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwäbische Maultaschen


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

frischen Nudelteig 700-800 g

  • 400 g Fleischkäsbrät/Leberkäsbrät
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 250 g frischen Spinat altern. TK
  • 1 Päckchen Katenschinken / Speck / Rauchfleisch, oder 1-2 Landjäger
  • 1 Stück ganzes Ei
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Eiweiss zum Bestreichen
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Nudelteig aus Kühlschrank entnehmen :)
  1. Speck o. Katenschinken mit der kleingeschnittenen Zwiebel (TM oder Hand) im Pfännchen bruzzeln. Frischen Spinat in TM und 10 sec. Stufe 8 zerkleinern. Brät, Hack, Ei, Gewürze und den Inhalt aus dem Pfännchen in den TM und alles zusammen 30 sec. Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel immer wieder runterschieben. Dann 20 Minuten ziehen lassen.
    Den grössten Topf nehmen, Fleischbrühe aufsetzen und kochen lassen. (nebenher) und dann gehts los. Nudelteig aufreissen tmrc_emoticons.) und ca. 30 cm abrollen. Zwei Streifen schneiden im Abstand von 10-12 cm. Und die dann in der MItte wie auf dem Bild noch einmal durch. Liegen also vorerst mal 4 Rechtecke da. Füllung mit einem Esslöffel auf den Rechtecken verteilen, aussenrum mit Eiweiss bestreichen und Teig über die Mitte einklappen, die Kanten festdrücken und die Masse noch bissl mit leichtem Druck verteilen. Dann die obere Klappe auch runter und zusammenkleben. Mit dem Teigrädchen die Ränder abradeln. Sieht einfach schöner aus. Dann in die Fleischbrüh und 10-15 Min. köcheln lassen....am Besten 8 -10 Sammeln und dann in den Topf. Dann wieder 30 cm Teig abrollen und alles wiederholt sich. Am ersten Tag isst man die Maultaschen aus der Brühe...am 2. oder wer`s nicht erwarten kann abends schmelzt sie in der Pfanne mit goldgelben Zwiebeln....Ohne Brüh schmecken se auch superlecker mit Kartoffelsalat...wenn der noch warm ist...hmmm....ja...sowas essen mir Schwaben.


    Guten Appetit. Auf jeden Fall das "gerauchte" mit rein...das macht den Geschmack aus. Lassen sich auch super einfrieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ups, Sterne vergessen

    Verfasst von cea28 am 1. April 2016 - 19:17.

    ups, Sterne vergessen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Maultaschen sind sehr gut

    Verfasst von cea28 am 1. April 2016 - 18:59.

    Die Maultaschen sind sehr gut geworden. Werde das Rezept in Zukunft als Anhaltspunkt (für die Menge und Verarbeitung), für meine eigene Variation nehmen. Ich werde den Speck durch Brät ersetzen und die Menge auf insgesamt 1 kg Brät/Hack erhöhen, dann reicht es genau für 2 Pack Maultaschen Teig Packungen. Vielen Dank für das tolle Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..lach...das Rezept ist au

    Verfasst von MissUndercover am 20. Februar 2015 - 20:42.

    ..lach...das Rezept ist au von meiner einer Omi....die andre Oma hat immer au Weckle mit rein...aber zuviel...da streck ich heut noch den Hals...deshalb mach ich ohne...wie mei Lieblingsomi tmrc_emoticons.;)

     

    Freut mi dass euch schmeckt...Aufwand lohnt...und i denk wenn mei Omi des sehn würd..die wär stolz auf mi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ;)   ich hatte wieder Besuch

    Verfasst von MissUndercover am 20. Oktober 2013 - 22:34.

    tmrc_emoticons.;)   ich hatte wieder Besuch aus Bayern...habe 55 Maultaschen vorbereitet...die ersten gabs in der Brühe....der zweite Gang dann mit schwäbischem Kartoffelsalat und gschmelzte Zwiebel.

    Jeder der von meinen Maultaschen probiert ist ganz begeistert und wiederholt das Beim Essen oft  ( klar dass ich mich freu...und es sich doch lohnt mal länger in dr Küch zu stehn)

    Aber wenn man viele macht kann man auch für 2-3 Essen eingefrieren.

     

    Grüssle MissUndercover

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Maultaschen schön

    Verfasst von Hummler Simone am 29. September 2013 - 22:57.

    Habe die Maultaschen schön öfters gemacht, sie schmecken sehr sehr lecker. Ewas Zeit und Geduld für die Zubereitung benötigt man schon, aber man wird danach bestens belohnt! Ich füge immer noch 1 Bund Lauchzwiebel und 1 geröstetes in Würfel geschnittenes Brötchen dazu. SUPER! tmrc_emoticons.)

    Vlg Simone 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin auf dieses Rezept

    Verfasst von Maaja am 1. Mai 2013 - 13:20.

    Bin auf dieses Rezept gestoßen, weil ich morgen meiner Freundin zeigen soll, wie man Maultaschen macht und eine "Anleitung" für sie gesucht habe. Das Rezept ist genau wie von meiner Mama, nur kommt bei uns noch ein Weckle (wie z.B. bei Fleischküchle) dazu.   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Meine Fam. war restlos

    Verfasst von erikay am 28. Juni 2012 - 10:04.

     

    Meine Fam. war restlos begeistert von den Maultaschen. Macht zwar etwas Arbeit, aber diese lohnt sich wirklich. Kein Vergleich zu den fertig gekauften.Ich habe statt Spinat TK Mischgemüse genommen, vorher geschreddert und dann die anderen Zutaten dazu. Zudem habe ich noch einen Becher Creme leicht Kräuter hinein gegeben.

    Habe 500 Hack u. 500 Brät genommen und dieses hat für eine  ganze Rolle (1kg) Teig gereicht. Da hat man auch gleich etwas Vorrat.

    L.Gr.Erikay

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll...des freut mich....auch

    Verfasst von MissUndercover am 1. Juni 2012 - 19:25.

    Toll...des freut mich....auch super zum Vorbereiten für Besuch....die sind alle sprachlos...weil alle denken: WOW..hat die sich eine Arbeit gemacht wegen uns...gut...bissl was zu tun isch scho...aber lohnt  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmh lecker, die sind

    Verfasst von Kochfee86 am 16. Mai 2012 - 11:38.

    mmmh lecker, die sind wirklich toll!!! hab sie in Brühe gebrutzelt und dann schön mit Zwiebeln angebraten, total lecker. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt super und gar nicht

    Verfasst von Kochfee86 am 9. Mai 2012 - 09:17.

    klingt super und gar nicht so schwer wie ichs mir immer vorgestellt hab. wird gleich heut mittag ausprobiert, ich werde dann berichten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lasst euch nicht von den 1,5

    Verfasst von MissUndercover am 30. April 2012 - 17:19.

    lasst euch nicht von den 1,5 Stunden abschrecken...da ist viel "Luft" dazwischen ..ist echt koi Gschäft  tmrc_emoticons.)  wenn i des sag stemmt des au

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können