3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Gorgonzola-Lasagne


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Tomatensoße

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Rosmarin-Knoblauch-Öl
  • 2 Karotten
  • 100 g trockener Rotwein
  • 2 EL Suppengrundstock
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 400 g Kirschtomaten aus der Dose
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1-2 Teelöffel Salz zum abschmecken

Gorgonzola-Mascarpone-Spinat-Mischung

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Rosmarin-Knoblauch-Öl
  • 600 g junger Spinat, aufgetaut und ausgedrückt
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Gorgonzola, pikant
  • 60 g Parmesan, gerieben
  • 1 Zitrone, Zitronensaft hieraus
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1-2 Teelöffel Salz, nach Geschmack

Bechamelsoße

  • 1 l Milch
  • 100 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Prise Muskat, frisch gerieben

restliche Zutaten

  • 500 g Lasagneplatten
  • 200 g Gorgonzola, pikant
  • 60 g Parmesan, gerieben
5

Zubereitung

    Tomatensoße
  1. Zwiebeln in großen Stücken und Knoblauchzehen bei Stufe 5 10 sek hacken, Rosmarin-Knoblauch-Öl zufügen, bei Stufe 1, 100°C 4 min anschwitzen. Rotwein, Suppengrundstock und Gemüsebrühwürfel zufügen und einkochen bei Stufe 1, 100°C ca. 5 min. Tomaten und Zucker zufügen, auf Stufe 6 pürieren, bei Stufe 1, 100°C 15 min einkochen. Gareinsatz als Spritzschutz verwenden. Mit Salz abschmecken. Die Soße sollte nicht zu pikant abgeschmeckt werden, eher einen leicht süßlichen Geschmack behalten.
  2. Gorgonzola-Mascarpone-Spinat-Mischung
  3. Zwiebeln in großen Stücken und Knoblauchzehen bei Stufe 5 10 sek, Rosmarin-Knoblauch-Öl zufügen, bei Stufe 1, 100°C 4 min anschwitzen. Restliche Zutaten zugeben und mit Counter-clockwise operation Stufe 3 vermischen. Mit Zitronensaft und Salz pikant abschmecken.
  4. Bechamelsoße
  5. Alle Zutaten in den Mixtopf und 15 Minuten / 100° / Stufe 3. Gareinsatz als Spritzschutz verwenden.
  6. Lasagne schichten
  7. Lasagneform 33 cm x 20 cm

    Die erste Schicht Bechamelsoße, Lasagneplatten legen, Spinatschicht, Lasagneplatten legen, Bechamelsoße, Lasagneplatten legen, Tomatensoße, Lasagneplatten legen, Spinatschicht, Lasagneplatten legen, Bechamelsoße und so weiter - als letzte Schicht Bechamel, diese mit dem Gorgonzola und Parmesan belegen.

    Bei 175°C Ober-und Unterhitze ca. 35 min im vorgeheizten Ofen backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Lasagne kann sehr gut eingefroren werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Was passiert denn mit den Karotten.?

    Verfasst von ulihase am 17. Januar 2017 - 14:52.

    Was passiert denn mit den Karotten.?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können