3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Lachs-Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Spinat-Lachs-Lasagne

  • 70 g Parmesan, in Stücken
  • 250 g Mozzarella
  • 1 Stück Zwiebel
  • 15 g Olivenöl, nativ
  • 200 g Crème fraîche
  • 500 g Blattspinat, aufgetaut
  • nach Geschmack Chiliflocken, Salz
  • 250 g Lachsfilets, aufgetaut oder frisch
  • 0,2 l Gemüsebrühe

Bechamelsoße

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Prisen Muskat, frisch gerieben
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben, Stufe 10 / 15-20 sec. reiben, in eine Schüssel umfüllen
  2. Mozzarella in Stücken in denClosed lid geben, Stufe 5 / 3 sec. zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen
  3. Bechamelsoße herstellen:

    Butter in den Closed lid geben und 3min/100°/Stufe 1 schmelzen
    Mehl zugeben 3min/100°/Stufe 1 anschwitzen
    Die übrigen Zutaten zugeben und 6min/90°/Stufe 4 garen
  4. Lachs in kleine Würfel schneiden
  5. Spinat:

    Zwiebel in Stücken in Closed lid geben, 3-5sec. / Stufe 5 zerkleinern
    Olivenöl zugeben 3min/Varoma/Stufe 1 anschwitzen
    200ml Gemüsebrühe, Blattspinat, Gewürze und Creme Fraiche zugeben 20sec/Stufe 4-5 vermischen
  6. Auflaufform mit Olivenöl auspinseln. Eine Lage Bechamelsoße verteilen und mit Lasagneplatten belegen.
    Nächste Schicht: Spinat, Lachs, Bechamelsoße und Mozzarella, dieses mit den Lasagneplatten im Wechsel wiederholen.
    Letzte Schicht: Lasagneplatten, Bechamelsoße, Mozzarella und Parmesan
  7. Backofen auf 200°C vorheizen ca. 30min backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Margit ...

    Verfasst von Alex-72 am 9. Mai 2017 - 17:33.

    Hallo Margit,

    Danke für den Hinweis, ich habe es geändert. Hoffe es hat sonst alles geklappt.
    Liebe Grüße
    Alex

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alex ...

    Verfasst von Mixmeggi am 8. Mai 2017 - 06:21.

    Hallo Alex,
    Dein Rezept hört sich sehr gut an.
    Bei der Soße hast Du 40 g Salz geschrieben, das muss sicher Mehl heißen. Bitte ändern.
    Viele Grüße
    Margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können