3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spitzkohl - Kartoffel : Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Zutaten:

  • 80 g Zwiebeln, in Stücken
  • 10 g Öl
  • 300 g Kartoffeln, gewürfelt
  • 500 g Spitzkohl, ohne Strunk, in Streifen geschnitten
  • 200 g Wasser
  • 1 TL gekörnte Brühe
  • 100 g Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 50 g rote Linsen, kurze Garzeit
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln in den Mixtopf Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern

     

  2. Öl zugeben und 2 Min./ Varoma/ Stufe 1 dünsten

     

  3. Kartoffeln zugeben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting dünsten.

  4. Spitzkohl, Wasser, Brühe, Sahne, Salz und Pfeffer zugeben und 15 Min./100°/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen.

     

  5. Linsen zugeben und 10 Min./ 100°/ Counter-clockwise operation/ StufeGentle stir setting weiter garen.

     

  6. Noch einmal abschmecken und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept ist aus dem Kochbuch "Mahlzeit , Schnelle Mittagsgerichte"


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr schmackhaft....

    Verfasst von Pöckchen am 5. Dezember 2016 - 18:56.

    Sehr schmackhaft.
    Weniger Flüssigkeit und die doppelte Menge rote Linsen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat sehr lecker geschmeckt und das Rezept war...

    Verfasst von Mrs.Tabby am 4. November 2016 - 15:41.

    Es hat sehr lecker geschmeckt und das Rezept war schnell und einfach zubereitet Lol

    Habe die Zwiebeln zusammen mit gewürfeltem, magerem Schinken angedünstet und nacher mit gekocht. Die Linsen habe ich komplett weg gelassen.

    Werde das Rezept jetzt öfter Kochen, sehr zu emfehlen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker.. Alles aufgeputzt.

    Verfasst von Nordiba am 29. Oktober 2016 - 19:51.

    Sehr, sehr lecker.. Alles aufgeputzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker....

    Verfasst von anjawu am 19. September 2016 - 15:23.

    Sehr lecker.

    5 Sterne wollte ich da lassen ! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und zackig

    Verfasst von Gruselgräfin am 11. Juli 2016 - 22:43.

    Super lecker und zackig  fertig!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern ausprobiert, bei mir

    Verfasst von Mailyn am 3. Mai 2016 - 22:03.

    Gestern ausprobiert, bei mir war es auch eher ein bisschen wie ein Eintopf, geschmacklich sehr lecker.Das wird es auf jedenfall wieder geben tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Und wirklich

    Verfasst von Herr Trude am 30. April 2016 - 20:44.

    Sehr lecker! Und wirklich einfach in der Zubereitung! Als Veganer habe ich die Sahne gegen Sojasahne ausgetauscht - klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker,Danke

    Verfasst von Fröbi am 15. März 2016 - 19:22.

    Lecker,Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eintopf!!! War mir eigentlich

    Verfasst von Ibag55 am 8. März 2016 - 17:49.

    Eintopf!!!

    War mir eigentlich nicht so klar aber es hat geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Danke

    Verfasst von Leksi71 am 5. März 2016 - 14:55.

    Sehr lecker!!! Danke dafür!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es sehr gut

    Verfasst von hanne am 27. Februar 2016 - 14:07.

    Uns hat es sehr gut geschmeckt. Die Sahne habe ich durch Mandelmilch ersetzt. Statt roter Linsen gab es getrocknete Tomaten. Für die Farbe habe ich noch etwas Kurkuma dazugetan. Vielen Dank für das leckere Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aber so was von lecker   Habe

    Verfasst von Gobaty am 13. Dezember 2015 - 16:46.

    Aber so was von lecker

     

    Habe drei Durchgänge gemacht, davon sind zwei schon verputzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert. Schmeckt

    Verfasst von funke28 am 12. November 2015 - 17:47.

    Heute ausprobiert. Schmeckt sehr lecker. Da wir zu Kohl Kümmel lieben, kamen noch ein paar Körner dazu. Habe den Spitzkohl vorher auch portioniertes im Thermomix zerkleinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker - sogar ohne Sahne.

    Verfasst von Guhutefee am 8. November 2015 - 14:11.

    Lecker - sogar ohne Sahne. Habe den Spitzkohl 3 Sekunden auf Stufe 3 zerkleinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,ich habe gestern das

    Verfasst von sanne 1807 am 5. November 2015 - 10:08.

    Hallo,ich habe gestern das Rezept ausprobiert .Es war total lecker,ich musste allerdings ganz schnell noch mal das ganze kochen,da ich schon zuviel davon gegessen hatte.Meinem Mann hat es auch super geschmeckt.Wird es bei uns jetzt öfters geben.

    Übrigens hatte ich kein Problem damit den Spitzkohl in den TM zu bekommen,klar musste ich etwas den Kohl drücken damit der Deckel drauf ging. tmrc_emoticons.;)  

    Cooking 9

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir sieht es auch aus wie

    Verfasst von VerCas am 8. Juli 2015 - 14:54.

    Bei mir sieht es auch aus wie ein Eintopf. Ich habe Kidney Bohnen verwendet und war sehr überrascht, wie lecker das Gericht doch ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ganz schnell

    Verfasst von Sina2008 am 19. Juni 2015 - 11:09.

    Super lecker und ganz schnell gemacht, danke für dieses Rezept.

    Haben nur die Linsen weg gelassen, da wir diese nicht mögen, aber trotzdem war es der Hammer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dieses Rezept hat mir

    Verfasst von Polaris am 21. Januar 2015 - 10:30.

    Hallo, dieses Rezept hat mir sehr gut gefallen, zumal es auch meiner vegetarischen Lebensweise entspricht. Ich habe nur noch einen TL Kümmelkörner dazu gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute diese Rezept

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 16. Januar 2015 - 13:29.

    Ich habe heute diese Rezept ausprobiert. Es schmeckt sehr lecker. Die Konsistenz ist wie ein Eintopf. Ich habe noch etwas Muskat dazugegeben. Ich habe ungefähr 400 g Spitzkohl genommen, passte exakt in den Mixtopf. Die ersten 10 Minuten habe ich den Mixtopf abgedeckt, bis der Spitzkohl angedämpft war, danach die ganze Zeit ohne weiter gegart.

    Diesen Eintopf werden wir wieder kochen.  tmrc_emoticons.)

    Für dieses Rezept 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, vom Geschmack her gut

    Verfasst von Helleelle am 15. Januar 2015 - 13:26.

    Also, vom Geschmack her gut !  Allerdings war  es außerdem für mich unklar, ob mit oder ohne Messbecher drauf.  Das mit dem Vordünsten hat gut geklappt. Außerdem habe ich auf Verdacht die Kochzeit um 5 min. verlängert und damit auch gut....  Ich hatte allerdings den Messbecher aufgesetzt damit die Wärme im Mixtopf bleibt. Dadurch ist die S0ße in etwa so flüssig wie Sahne. Der Geschmack der Soße war sehr lecker. Normalerweise kurz andicken....dann wäre es perfekt.  Nun, dadurch, dass so Einiges nicht ganz klar war, von mir zwei Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja genau, so habe ich das

    Verfasst von Helleelle am 15. Januar 2015 - 12:54.

    Ja genau, so habe ich das auch verstanden. Nur hat der Spitzkohl roh etwa ein Volumen Nudelsieb. Da passt nur die hälfte davon in den Mixtopf. Und ich habe schon den TM5. Ich habe jetzt erst mal den Kohl "vorgedünstet", dann passt er rein. Ergebnis kommt erst noch. Er köchelt noch tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man sollte wahrscheinlich

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 15. Januar 2015 - 12:47.

    Man sollte wahrscheinlich alles in den Mixtopf geben. So habe ich das Rezept verstanden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da hab ich doch als absoluter

    Verfasst von Helleelle am 15. Januar 2015 - 12:37.

    Da hab ich doch als absoluter Anfänger eine Frage: Wie bekommt man 500 g Spitzkohl in den Garbehälter? Vom Varoma ist da ja nicht die Rede.....

    Nun stehe ich hier mit meinem Talent tmrc_emoticons.(

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können