3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Südtiroler Spinatknödel


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Südtiroler Spinatknödel

  • 500 Gramm Weißbrot (Bauernbrot) in Scheiben, frisch oder vom Vortag
  • 0,4 Liter Milch
  • 100 Gramm Südtiroler Bergkäse oder Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 Gramm Butter
  • 300 Gramm Blattspinat, frisch, oder TK, aufgetaut
  • 4 Eier
  • ca. 50 Gramm Mehl
  • 2 Zweige Salbei
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Brotscheiben grob stückeln. In zwei Portionen in den Mixtopf geben und jeweils 6 Sek./Stufe 6 mithilfe des Spatels zerkleinern. In eine große Schüssel umfüllen.
  2. Milch in der Mikrowelle leicht erwärmen und über das Brot gießen. Vermischen und ca. 30 Minuten quellen lassen.
  3. Käse im Mixtopf 8 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in ein Schälchen umfüllen.
  4. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 2 EL Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  5. Spinat portionsweise in den Mixtopf dazugeben und mithilfe des Spatels 2-3 Sek/Stufe 6 zerkleinern.
  6. Nochmals 2 Min./Varoma/Stufe 1 mitdünsten.
  7. Diese Mischung zum Brot geben und mit den Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat und so viel Mehl verkneten, dass die Masse gut bindet und ein Probeknödel fest bleibt. Ist der Teig noch zu matschig, mehr Mehl dazu geben.
  8. Mit den Händen ca. 16 Knödel formen.
  9. In einem großen Topf reichlich Wasser aufkochen lassen, Topf vom Herd nehmen und die Knödel ca. 10 Min. gar ziehen lassen.
  10. In dieser Zeit Salbei waschen, trockenschütteln und die Blätter kleinzupfen oder -schneiden.
    Mixtopf grob mit Wasser ausspülen.

    Restliche Butter 1 Min./Varoma/Stufe 1 flüssig werden lassen und mit dem Salbei in ein Schälchen geben.
  11. Gegarte Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, auf Teller verteilen. Mit der Salbeibutter beträufeln und mit dem Käse bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Reste können eingefroren oder am nächsten Tag in Scheiben geschnitten mit Butter und verquirltem Ei in der Pfanne angebraten werden.

Statt Spinat kann man auch frischen Bärlauch nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns haben die Knödel sehr gut geschmeckt! Die...

    Verfasst von akoti am 9. März 2019 - 15:17.

    Uns haben die Knödel sehr gut geschmeckt! Die ganze Familie war begeistert. Endlich mal ein Rezept für eine größere Menge.
    Ich habe sogar 650 g Semmeln genommen und natürlich auch mehr Milch und Spinat dazugegeben .
    Von dem übrigen Bergkäse habe ich noch kleine Würfel geschnitten und zur Knödelmasse gegeben .
    Das ganze im Varoma 25 Minuten!
    Perfekt einfach super lecker!👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dein Rezept.werde es ausprobieren und...

    Verfasst von Cobene am 6. März 2019 - 09:14.

    Danke für dein Rezept.werde es ausprobieren und berichtenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können