3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tortellini alla Panna


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Tortellini alla Panna

  • 1000 Gramm Tortellini
  • 200 Gramm Schinkenscheiben, in Würfel geschnitten
  • 30 Gramm Butter
  • 800 Gramm Schlagsahne
  • 3 Eigelb
  • 3 Esslöffel Parmesan, gerieben
  • 1 Teelöffel Muskat, gerieben
  • 1 Teelöffel Salz, oder Kräutersalz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Tortellini
  1. - Tortellini nach Packungsanweisung im Kochtopf auf dem Herd kochen.

    - Schinken & Butter 3 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1.

    - 600 g Sahne dazugeben, 10 Min./90°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1.

    - zu den fertigen Tortellini in den Topf geben (vorher Kochwasser abgießen) und weiter köcheln lassen.

    - 200 g Sahne, Eigelb, Parmesan, Muskat und Salz 10 Sek./Stufe 4.

    - in den Topf zu den Tortellinis geben und so lange köcheln lassen, bis die Soße dickflüssig wird.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf die Tortellini kommt es an!
Am besten schmecken sie, wenn man sie in einem italienischen Einkauflsaden kauft.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das war ein sehr fades Essen, uns hat es...

    Verfasst von Wiesenfee am 13. Mai 2019 - 06:37.

    Das war ein sehr fades Essen, uns hat es mittelmässig geschmeckt, obwohl ich nicht zu wenig Salz und Muskat genommen habe. Wird es bei uns nicht wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können