3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tortellini-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Tomatensoße

  • 1 Stück Zwiebeln
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 50 Gramm Rotwein
  • 400 Gramm Tomaten aus der Dose, (gestückelt oder passiert)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Basilikum, getrocknet, oder 5-6 Blätter frischen
  • 2 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühe (Pulver)
  • 1 Esslöffel Balsamico dunkel
  • 1/4 Teelöffel Chilli-Pulver
  • 2 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 70 Gramm Wasser
  • 60 Gramm Sahne

Pasta

  • 800 Gramm Tortellini, frisch

Topping

  • Käse nach Bedarf gerieben, Emmentaler, Gauda, Mozzarella, Parmesan....
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Soße zubereiten:

    Zwiebeln, Knoblauch in den Mixtopf 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

    Öl dazugeben und 2 Min./Varoma Stufe 2 anschwitzen, Tomatenmark dazu,
    1 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten (Bitterstoffe gehen somit raus).
    Mit Wein ablöschen und nochmals 1 Min./Varoma/Stufe 2 reduzieren.

    Tomaten und restliche Zutaten hinzufügen und 20 Min./100°C/Stufe 2 kochen.

    Sahne dazugeben und nochmals 5 Min./100°/Stufe 2 kochen

    Zum Schluss 5 Sek. bis Stufe7 schrittweise ansteigend mit Messbecher mixen.

    In der Zwischenzeit die frischen Tortellini (ich mische immer Fleisch / Tomate-Mozzarella) in eine Auflaufform geben, die fertige Soße über die Tortellinis und mit geriebenen Käse nach Wunsch bestreuen. Zum Schluss noch mit Mozzarella scheiben belegen und etwas Oregano obendrauf.

    Bei 200 Grad Umluft, 20 Min. mittlere Schiene überbacken.

    Ich serviere dazu einen frischen Salat!

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich sehr lecker und einfach zuzubereiten....

    Verfasst von elocinoh am 15. November 2018 - 19:36.

    Wirklich sehr lecker und einfach zuzubereiten. Kann man auch schön vorbereiten! Die Sauce ist perfekt und nicht zu wässerig. Auch den Kindern hat’s geschmeckt! Gibt es definitiv mal wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und leckrt, danke!

    Verfasst von Pilates-Tante am 13. Oktober 2018 - 22:14.

    Einfach und leckrt, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erstmal, es hat uns sehr gut geschmeckt, daher...

    Verfasst von knuspi31 am 6. September 2018 - 22:43.

    Erstmal, es hat uns sehr gut geschmeckt, daher gebe ich auch 5 Punkte. Aber tmrc_emoticons.;-) das Rezept sollte noch einmal etwas überarbeitet werden. Einige Schritte könnten bestimmt zusammen gefasst werden und einmal steht im Rezept man soll alle restlichen Zutaten hinzufügen. Das habe ich auch gemacht um dann im nächsten Schritt erfahren zu müssen das noch die Sahne dazugegeben werden soll???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept ...

    Verfasst von diegotequila am 30. August 2018 - 19:55.

    Tolles Rezept
    super einfaches Rezept und total lecker.
    Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr, dass es euch so gut geschmeckt...

    Verfasst von engel2210 am 27. August 2018 - 22:55.

    Freut mich sehr, dass es euch so gut geschmeckt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker, die ganze Familie hat es gemocht!...

    Verfasst von morker am 27. August 2018 - 18:51.

    Absolut lecker, die ganze Familie hat es gemocht! Das wird es öfter geben. Danke für das einstellen 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können