3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von BBQ-Eintopf mit Süßkartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Eintopf

  • 800 g Rindfleisch
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehe
  • 10 g Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Esslöffel Tomatenmark
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 800 g Fleischbrühe
  • 100 g Tomatenketchup oder Curry
  • 250 g Süßkartoffeln
  • 1 Zuccini
  • 1-2 Stücke Paprika
  • 2-3 Karotten
  • Paprika,Sojasauce
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    BBQ-Eintopf
  1. Ganz altmodischtmrc_emoticons.;)Fleisch in Würfel schneiden und scharf anbraten-Mit dem Fett zur Seite stellen.

    4 Zwiebeln und 2 Knobizehen 4 Sek. St. 5 schreddern, mit   Öl 3 Min. / Varoma / Sanftrühren andünsten ohne MB

    Fleisch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen 4 Min. / Varoma / Linkslauf / Sanftrühren braten ohne MB.

    Zwischendurch  Tomatenmark und  braunen Zucker zugeben(ich habe es nach der Hälfte der Zeit durch die Deckelöffnung dazu getan). 

    Fleischbrühe und Tomatenketchup ( 50 ml Tomaten- und 50 ml Curryketchup) hinzufügen und 40 Min. / 100°C / Linkslauf / Sanftrühren kochen.

    Währenddessen: Süßkartoffeln  schälen, in 1,5 cm große Würfel schneiden,  Zucchini,Paprika/Karotten in Scheiben/Würfel schneiden. Gemüse zum Eintopf geben, 30-40 Min. / 100°C / Linkslauf / Sanftrühren garen.

    Mit Salz, Pfeffer, Zucker und 2 EL Sojasauce würzig abschmeckenMit Schnittlauch bestreut servieren. Superlecker!!!Dough mode

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare