3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Grundrezept: Milchreis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 200 - 230 g Milchreis, (Rundkornreis)
  • 50 g Zucker

zum bestreuen:

  • Zimt & Zucker nach belieben
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Rühraufsatz einsetzen. 2. Milch und Salz in den Mixtopf geben und 8 Min./Varoma/Stufe 1 kochen lassen. 3. Meßbecher abnehmen und Milchreis durch die Deckelöffnung zugeben und ohne Meßbecher 30 Min./80°C/Stufe 1 garen lassen. Nach 20 Minuten die Temperatur auf Varoma hoch stellen!


    Je nach Geschmack kann man den Reis noch etwas länger kochen lassen...


    4. Anschließend den Milchreis in eine Schüssel füllen, ausquellen und kalt werden lassen. Bemerkung: Je nach Wunsch oder Geschmack können Sie Milchreis mit Vanille, Honig oder Zucker vermischen. Vor dem Unterrühren von frischem Obst, Trockenfrüchten, Nüssen, Mandeln etc. bitte den Rühraufsatz herausnehmen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist mir gründlich

    Verfasst von Tempe am 26. November 2014 - 11:24.

    Das ist mir gründlich mißlungen tmrc_emoticons.(

    Vielleicht war das Kochen mit Varoma zu heiß, aber derart angebrannt ist mir ein Milchreis im Thermomix noch nie...

    Das Leben ist unsicher - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum so

    Verfasst von Kokosmakrönchen am 5. Mai 2014 - 00:23.

    Warum so kompliziert?

    Normalerweise gibt man alle Zutaten in den Mixtopf, stellt einmalig Zeit und Temperatur ein. Dann braucht man nur zu warten, bis es piepst.........Einfach eben.

    LG von Kokosmakrönchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können