3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Nudelauflauf Toscana


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g gekochter Schinken
  • 20 g Öl
  • 250 g Nudeln (Rigatoni, Penne, Gabelspaghetti o. ä.)
  • 200 g Goudakäse
  • 0,25 l Wasser
  • 1 Glas Tomatenpaprika, in Streifen
  • 1/2 Päckchen Brunch - Peperoni/Parika
  • 1 Packung Sahne, 200 ml
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL ital. Kräuter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 EL Speisestärke
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Gouda in den Mixtopf geschlossen geben, 4 sek / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.


    Zwiebeln und Knoblauch in denMixtopf geschlossen und 3 Sek/ Stufe 5.


    Schinken in großen Stücken auf das laufende Messer fallen lassen 5 Sek / Stufe 5.


    Öl dazugeben und 3 / min / Varoma / Stufe 2 Linkslaufdünsten.


    Mit Wasser auffüllen und restliche Zutaten bis auf die Nudeln und Käse in den Mixtopf geschlossen ca. 8 - 10 Min / 100 C / Linkslauf / Stufe 4 garen.


    abschmecken evtl. je nach Geschmack nachwürzen.


    In der Zwischenzeit die Nudeln in einen Topf ca. 5 Minuten vorkochen.


    Die vorgekochten Nudeln in eine Auflaufform geben.


    Die gekochte Sauce über die Nudeln geben. Die Nudeln müssen komplett  mit Sauce abgeckt sein.


    Den geriebenen Käse drüber und ab in den Backofen.


     


    180 Grad Heißluft ca. 25 Min.


    Guten Appettit


     


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare