3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Tortelliniauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten

  • 2 Päckchen Tortellini aus dem Kühlregal
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 150 Gramm TK-Erbsen
  • 200 Gramm Champignons frisch, oder aus der Dose
  • 200 Gramm Hähnchenbrustfilet, in Würfel geschnitten
  • 400 Gramm Sahne
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Meerrettich aus dem Glas
  • 1 EL Tomatemark
  • 1 EL Ketchup
  • 200 Gramm Schmand
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Nach Geschmack
  • 200 Gramm geriebener Käse, Emmentaler oder Gouda
5

Zubereitung

  1. Für die Tortellini Wasser im Wasserkocher erhitzen (spart Strom), in einen großen Topf schütten, aufkochen lassen und Tortellini nach Packungsbeilage garen. Abschütten und in eine gefettete Auflaufform geben.

    Käse im Mixtopf zerkleinern. 

     

  2. Für die Soße:

    Zwiebel in den Mixtopf geben und ca. 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit einem Spatel nach unten schieben und mit dem Öl ca. 2 min./ Varoma/ St.2 andünsten. Tk.-Erbsen zugeben und weitere 4 min./100*C/Counter-clockwise operation/St.1 andünsten. In Scheiben geschnittene Champignons und Hähnchenbrust dazu geben und weitere 2 min./100*C/Counter-clockwise operation/ St. 1 andünsten. Restliche Zutaten ( bis auf die Gewürze und den Käse ) zugeben, einmal aufkochen lassen und dann würzen.

  3. Soße über den Nudeln verteilen, Käse darüber streuen und im Backofen ca. 18-20 Minuten bei 200*C überbacken.

    Guten Apetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch normalen Schinken verwenden. Wir essen jedoch kein Schweinefleisch.

Der Auflauf kann auch mit anderen Nudeln hergestellt werden.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare