3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane American-Banana-Pancakes (Vollkorn)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Teig

  • 100 g Weizenmehl Type 1050
  • 50 g Dinkelmehl Type 630
  • 50 g Dinkelmehl Vollkorn
  • 2 Stück große Bananen, ( oder 3 kleine)
  • 1/4 Liter Hafermilch
  • 1 Päckchen Natron
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1/4 gehäufter Teelöffel Zimt
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 20 g Zucker
  • 1 Olivenöl, für die Pfanne
  • 20 g sprudelndes Mineralwasser
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  Bananen schälen und zusammen mit der Milch in den Thermomix geben. Auf Stufe acht 20 sekunden zerkleinern.No counter-clockwise operationClosed lid

     

  2.  Anschließend das Weizenmehl hinzufügen und auf Stufe 3 vermengen.No counter-clockwise operationClosed lid

     

  3.  Die beiden Sorten Dinkelmehl abwiegen und vermischen. Dann den Messbecher abnehemen und nach und nach hinzufügen.No counter-clockwise operation

     

  4.  Wenn alles gut vermengt ist die Stufe wieder auf 0 stellen und das Natron, den Vanillinzucker, den Zimt, den Agavendicksaft, das Mineralwasser und je nach dem wie süß man es mag Zucker hinzufügen. Anschließend auf Stufe vier für 20 sekunden vermengen. No counter-clockwise operationClosed lid

     

  5.  Eine kleine Pfanne nehmen, die Herdlatte auf mittlerer Hitze erwärmen und reichlich Olivenöl hinzugeben. Wenn die Pfanne warm ist den Teig hineingeben. (Opional: Erst nur ein weing Teig in die Pfanne geben und etwas Zimt und Zucker oder veganes Nutella in die Teigmitte geben, dann den Rest Teig hinzu gießen bis die Pfanne bedeckt ist, so hat man eine kleine Überraschung in der Pancake mitte, wenn es gelingt.)

     

  6.  Den Pfanne mit einem Deckel schließen und den Pancake bei mittlerer Hitze braten, bis der Teig viele Blasen wirft und am Rand fest wird. Dann mit einem geignetem Pfannenwender umdrehen und goldbraun braten.

10
11

Tipp

Zu dem Pancake Ahornsirup, Zimt & Zucker, Veganes Nutella, Blaubeeren, Erdbeeren oder Himbeeren essen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke,es hat uns sehr gut

    Verfasst von Die Vielfältige am 28. Juli 2016 - 13:57.

    Danke,es hat uns sehr gut geschmeckt. Wir haben immer mal wieder Tigerbananen,und dies ist eine leckere Variante. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können