3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane gesunde Pfannkuchen mit Tofu-Rührei


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Pfannkuchenteig

  • 250 g Sojajoghurt Natur
  • 150 g Soja-Drink Natur
  • 100 g Vollkornmehl (Dinkel)
  • 100 g Dinkel Mehl Type 630
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Öl zum Braten in der Pfanne

Tofu-Rührei

  • 200 g Naturtofu
  • 30 g Zwiebel
  • 50-80 g Tomate
  • 10 g Tofugewürz von Sonnentor
  • 1/2 Teelöffel Salz Kala Namak
  • 2 EL Öl
5

Zubereitung

    Pfannkuchen mit Tofu-Rührei
  1. Für den Teig alle Zutaten in den Closed lid geben und 30Sek./St.5 rühren. Wenn Ihr weiter den TM benutzen wollt dann muss der Teig umgefüllt werden, ansonsten für 30 Min. stehenlassen.

    Für den Tofu-Ei. 

    Zwiebel klein schneiden oder Zwiebel und Tomate in den Closed lid geben und 4Sek./St.4 zerkleinern. Die Tomate und Zwiebel in die Pfanne geben und mit 2 EL Öl ca. 3 Minuten anbraten. 

    Tofu mit einem Gabel zerkleinern mit restlichen Zutaten vermischen oder die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 5-8 Sek./St.4 zerkleinern. Zu den Zwiebeln und Tomaten hinzufügen durchmischen  und ca. 7 Minuten weiter anbraten. 

    Zum Braten braucht ihr eine flache Bratpfanne und Öl. Die heiße Pfanne mit Öl leicht einfetten z.B. mit einem Pinsel. Eine kleine Schöpfkelle mit den Teig in die Pfanne gießen und die Pfanne dabei rund um schwenken, dass der ganze Boden mit dem Teig bedeckt ist. 2-3 Minuten pro Seite ausbraten. 

     

    Die Pfannkuchen mit dem Tofu-Rührei füllen und einrollen. Zum erhitzen können die eingerollte Pfannkuchen noch kurz in die Pfanne angebraten werden. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kala Namak ist auch als Schwarzsalz oder indisches Salz bekannt. Riecht und schmeckt schwefelig und kann dadurch geschmacklich Eier ersetzen. Die ist im Biogeschäften oder Feinkostgeschäften erhältlich.

Sonnentor Gewürze sind Bio-Gewürze die könnt ihr im Bioladen und online kaufen.Wenn ihr das nicht wollt dann sind das die Zutaten die in dem Gewürz vorhanden sind, vielleicht habt ihr die einzeln da: ganz wichtig für die Farbe ist Kurkuma.                                                                     Tofugewürz von Sonnentor besteht aus folgenden Zutaten: Koriander, Kurkuma, Lemongras, Kreuzkümmel, Senfkörner gelb, Ingwer, Paprika edelsüß, Bockshornklee, Pfeffer schwarz, Koriander, Majoran.   


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare