3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Veggie Burger (leckerer als Hamburger mit Fleisch-Patties!)


Drucken:
4

Zutaten

4 Stück

Veggie Patties

  • 1 Zwiebel, in Stücken
  • 1-2 Zehe Knoblauch
  • 1 Dose Kidneybohnen, (Abtropfgewicht 260 g)
  • 80 Gramm Haferkleie, oder Haferflocken
  • 10 Gramm Sojasauce
  • 4 Scheibe Cheddar-Käse, (optional)
  • Salz und Pfeffer
  • Öl zum Braten

weitere Burger-Zutaten

  • 4 Stück Hamburger-Brötchen
  • Burger-Soße, z.B. Ketchup, Mayo etc. nach Belieben
  • Zwiebelringe
  • Gurkenscheiben
  • Tomatenscheiben
  • Salat
  • 6
    20min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Veggie-Patties
  1. Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Kidneybohnen gut abtropfen lassen und zu der zerkleinerten Zwiebel und dem Knoblauch in den Mixtopf geben. Haferkleie, Sojasoße und etwas Pfeffer und Salz zugeben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen.

    Aus der Masse 4 Kugeln formen. Die Pfanne mit wenig Öl erhitzen und die Kugeln in die Pfanne geben. Diese mit dem Pfannenwender - nicht ganz auf Brötchengröße - platt drücken und braten. Mit zwei Pfannenwendern vorsichtig wenden.

    Optional: Zum Schluss den Cheddar auf die Patties geben und etwas schmelzen lassen.


    In der Zwischenzeit die Burgerbrötchen nach Belieben toasten und mit Zwiebelringen, Gurkenscheiben, Tomatenscheiben und Salat, eventuell Sprossen (z.B. Kresse) etc. belegen.

    Als Soße verwenden wir ein Gemisch aus 200 g Mayonnaise mit 2 TL Chili-Sauce, 2 TL Ketchup und 1 TL Senf. Dies ist aber natürlich Geschmackssache.

    Zum Schluss die Burger-Patties direkt aus der Pfanne zu oberst auf die Burgerbrötchen legen und den Brötchendeckel auflegen. Gegebenenfalls mit einem Holzspieß fixieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Veggie-Patties lassen sich prima formen und ziehen sich beim Braten auch nicht zusammen wie dies oft bei Fleisch-Patties der Fall ist. Burger-Gewichte sind hier also überflüssig.

Die Patties selbst sind vegan!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept....

    Verfasst von sollingkochzauberer am 19. Januar 2019 - 19:27.

    Sehr leckeres Rezept.
    Schmeckt sehr gut! Fünf Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sensationell!!!...

    Verfasst von mexle am 13. Januar 2019 - 12:17.

    Sensationell!!!

    Schmeckt ausgezeichnet, ist gesund und als Vegetarier kann ich jetzt auch endlich Burger mampfen.
    Die bis jetzt beste Entdeckung im neuen Jahr!
    Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können