3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinigulasch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 20 g Öl
  • 2 Zucchini, klein-mittelgroß
  • 2 Scheiben Leber, käse, ca. 1 cm dick
  • 1 EL Instantbrühe
  • 50 ml Wasser
  • 2 EL Paprika, edelsüß
  • Prise Pfeffer
  • 3 EL Dill
  • 800 g ganze Tomaten aus der Dose
  • 500 g Nudeln, (z.B. Gemelli)
  • 6
    11min
    Zubereitung 11min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel 3 Sek./Stufe 5 hacken. Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.


    Zucchini auf Stufe 5 (je nach gewünschter Größe) kurz zerkleinern und mit Wasser und Brühe 5 Min./Varoma/Counter-clockwise operationGentle stir setting garen.


    (In der Zwischenzeit den Leberkäse würfeln und in einer Pfanne scharf anbraten.)


    Anschließend die Tomaten (inkl. Saft), Gewürze und Leberkäsewürfel zu den Zucchini geben und nochmals 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operationGentle stir setting fertigkochen.


    Zum Schluss je nach Geschmack nochmal mit Brühepulver nachwürzen!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tut mir leid, aber uns hat's

    Verfasst von Tina00 am 16. März 2014 - 22:33.

    Tut mir leid, aber uns hat's nicht geschmeckt. 

    Sorry!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli Hallo, vielen Dank für

    Verfasst von Sabby am 4. Dezember 2012 - 06:59.

    Halli Hallo,

    vielen Dank für das super leckere Rezept!

    War anfangs auch ein wenig skeptisch wegen des Leberkäses, aber da ich noch einen im Kühlschrank hatte und der weg musste, dachte ich mir, ich probiere es einfach mal! Und das hat sich auch gelohnt!

    Schmeckt super lecker, der Leberkäse gibt noch das I-Tüpfelchen, wirklich sehr zu empfehlen.

    Habe es Mittags schnell gemacht, war auch ratz fatz fertig!

    Herzlichen Dank fürs Einstellen, gibts sicherlich öfter bei uns.

    Liebe Grüße von Sabby


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt super das Rezept habe

    Verfasst von esthi76 am 24. August 2012 - 18:58.

    Echt super das Rezept

    habe aber weniger Dill genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Selbst meine

    Verfasst von Gemini1710 am 21. April 2012 - 15:17.

    Super lecker! Selbst meine Zwerge, die Zucchini eigentlich nicht besonders mögen, haben bei dieser Variante so richtig reingehauen Big Smile . Der Dill gibt dem Gulasch eine besondere Note und der Leberkäse passt wunderbar. Mein Mann war zuerst skeptisch, inzwischen ist dieses Essen in unser Standardrepertoire aufgenommen  tmrc_emoticons.) .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut und auch sehr kalorienbewußt ...

    Verfasst von Mine am 9. Juli 2011 - 17:41.

    Hallo Rawunkal,

    vielen Dank für das leckere Rezept. Zuerst war ich ja etwas skeptisch bezüglich des Dills (war auch etwas sparsamer damit) aber der gibt dem Gericht seine Note. - Leider mögen unsere Kinder keinen Dill, aber uns hat es sehr gut geschmeckt. Der angebräunte Leberkäs gibt dem ganzen auch noch den gewissen Biss und Pfiff.

    5 Sterne von uns.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Also ich koch meine

    Verfasst von Rawunkal am 10. November 2009 - 10:37.

    Hallo!


    Also ich koch meine Nudeln im Topf, geht aber auch im TM, dann dauerts halt ein bisschen länger.


    Den Leberkäse kann man auch im TM andünsten, wir mögen ihn aber immer ein bisschen knuspriger angebraten tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nudeln sep. kochen? Kann man

    Verfasst von faulesocke am 9. November 2009 - 08:58.

    Nudeln sep. kochen? Kann man den Leberkäse nicht auch im TM andünsten?

    Susann Schmitz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können