3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aschenputtel-Suppe (Linsensuppe)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Olivenöl
  • 300 g Möhre
  • 300 g Kartoffeln
  • 500 g Wasser
  • 200 g braune Linsen
  • 1 TL Gemüsebrühe Gewürzpaste
  • 800 g Dosentomaten stückig
  • 250 g mini Cabanossi
  • 1 TL Majoran getrocknet
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • saure Sahne
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch 8 sec/Stufe 5 aufs laufende Messer werfen. Mit dem Spatel nach unten schieben

     

  2. Öl zugeben und 3 min/120°C/Stufe 1 dünsten

     

  3. Karotten und Möhren in Stücken zugeben und 4 sec/Stufe 5 zerkleinern

     

  4. Restliche Zutaten zugeben und Suppe 45 min/95°C/Counter-clockwise operation Stufe 1,5 kochen, hierbei gelegentlich mit Spatel umrühren da der Topf recht voll ist

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt gut wenn man 1 TL saure Sahne/ Creme Fraiche vor dem Essen drauf gibt

Ist ne Variante von einer Suppe aus einem GU Kinderkochbuch. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, mein Rechner war

    Verfasst von Krümelmaus am 12. Januar 2016 - 00:03.

    Sorry, mein Rechner war zwischendurch abgestürzt, dabei sind die Linsen wohl verloren gegangen. Habe Sie jetzt im Rezept ergänzt. Ich Hatte braune Berglinsen von Alnatura, die haben eine angegebene Kochzeit von 30 min. Wenn Ihr andere Verwendet mit längeren Kochzeiten müsst Ihr es etwas länger kochen lassen.

    Lache und das Leben lacht mit Dir...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und wo sind die Linsen?

    Verfasst von Frau Z. am 11. Januar 2016 - 16:13.

    Und wo sind die Linsen? tmrc_emoticons.-) Welche Linsen hast Du genommen und wieviele?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können