Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bombaysuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Suppe

  • 250 Gramm Putenbrustfilets ohne Haut
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 10 Gramm Öl
  • 900 Gramm Wasser
  • 1 Möhre, groß
  • 1 Paprika, rot
  • 250 Gramm passierte Tomaten
  • 3 Teelöffel Currypaste, rot
  • 100 Gramm Tomatenketchup
  • 4 Teelöffel Fleischbrühpulver
  • 2 Esslöffel Sojasoße
  • 4 Esslöffel Essig mild
  • 6 Esslöffel Saucenbinder , hell
  • 2 Eier
5

Zubereitung

  1. Putenbrust zerschreddern
  2. Zwiebel, Paprika und Möhre in den Closed lid und bei 4sec./Stufe 5 klein hacken mit Spatel nach unten schieben.

    Öl und Pute dazu und 8min./100Grad/Stufe 1 andünsten
  3. Nun mit Wasser, passierten Tomaten, rotem Curry, Ketchup, Fleischbrühpulver und Sojasoße auffüllen und 10min./100Grad/Stufe 1 kochen lassen.
  4. Jetzt Essig und Saucenbinder in denClosed lidgeben und weiter 5min./100Grad/Stufe1 kochen
  5. In der Zwischenzeit die 2 Eier in einer Schüssel verquirlen und 2min. vor ablauf der Kochzeit durch die Deckelöffnung zufügen
  6. GUTEN HUNGER
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zusätzliche Hilfsmittel:

Pfanne, Schüssel und Schneebesen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare