3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsensuppe mit Sauerrahm und Riesengarnele


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 200 g Zwiebeln, halbiert
  • 200 g Porree, weiße und grüne Ringe
  • 150 g Knollensellerie,in Stücken
  • 150 g Kartoffeln, in Stücken
  • 2 gehäufte Teelöffel Gemüsepaste
  • 400 g Erbsen, TK
  • 900 g Wasser
  • 1 EL Majoran getr.
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 160 g Schinkenspeck, gewürfelt, durchwachsen

Einlage

  • 8 Riesengarnelen, geschält
  • 100 g Sauerrahm
  • 20 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 6 Stiele Pfefferminze
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Zwiebeln in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
    Zwiebeln in eine beschichtete Pfanne geben. Ohne Öl bei mittlerer Temperatur anschwitzen. Die Hälfte des Schinkenspecks dazugeben und solange in der Pfanne lassen, bis die Zwiebeln ein wenig braun geworden sind.

    2. Die andere Hälfte der Speckwürfel in den Mixtopf geben und 3 Min./100 Grad / Stufe 1 dünsten.

    3. Sellerie und Kartoffel zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

    4. Porreeringe, Erbsen, Wasser, Gemüsepaste, Pfeffer, Salz und Majoran zugeben, 60 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation /Stufe 2 garen.

    5. Speckwürfel und Zwiebeln aus der Pfanne in den Mixtopf geben. 5 Min/100 Grad/Stufe 2 köcheln. Danach 30 Sek/Stufe 10 pürieren. Abschmecken und auf Teller verteilen.

    6. Riesengarnelenschwänze bei mittlerer Temperatur mit Olivenöl, Knoblauchzehe und etwas Butter 2-3 Minuten rundherum braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Minze hacken, mit den Garnelen mischen und auf der Suppe mit jeweils einem Löffel Sauerrahm und ganzen Erbsen anrichten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann statt der Garnelen auch Hummerstückchen oder geräucherten Lachs nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • monikaschlossareck: Hallo Monika, danke für das...

    Verfasst von UdoSchroeder am 8. Oktober 2017 - 09:38.

    monikaschlossareck: Hallo Monika, danke für das große Kompliment und natürlich die 5 Sterne. Es macht noch mehr Spaß die Rezepte zu veröffentlichen, wenn diese auch bei anderen Kochfans wie Dir gut ankommen.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Udo , ...

    Verfasst von monikaschlossareck am 8. Oktober 2017 - 04:36.

    Hallo Udo ,

    wie einige andere Tm Begeisterte ( u.a. Gerry kocht ) bin auch ich ein Fan Deiner Rezepte .

    Suppen mögen meine Familie und ich besonders gerne und deine Rezepte sind immer der "Burner ".

    Mal wieder ein superkreatives und superleckeres Rezept !
    tolle Kombination wirklich die Erbsen und die Garnelen und superfein die Idee mit der Minze , ich hoffe , die von mir vergebenen 5 Sterne ⭐️ ⭐️⭐️⭐️⭐️ kommen auch an !!!!
    herzlichen Dank !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerry kocht: Vielen Dank. Ich ärgere mich auch...

    Verfasst von UdoSchroeder am 2. Oktober 2017 - 09:03.

    Gerry kocht: Vielen Dank. Ich ärgere mich auch manchmal darüber. Die Rezeptwelt ist das, was den Unterschied zu anderen Mitbewerbern ausmacht. Da sollte man schon etwas mehr in die Pflege des Systems investieren.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieder ein echter Udo-Kracher. Volle 5 Sterne!!!...

    Verfasst von Gerry kocht am 1. Oktober 2017 - 22:09.

    Wieder ein echter Udo-Kracher. Volle 5 Sterne!!! Auch wenn das doofe System hier es nicht mitmacht.

    So gut die Firma VORWERK ist, so schlecht ist deren EDV-Abteilung !!!
    Immer wieder nur Ärger !!!
    Warum holt sich diese große Firma immer nur vermutlich billige IT-Anfänger, die nix im Griff haben?
    Hoffentlich lesen die Führungskräfte diese Zeilen...

    Schöne Grüße vom See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können