3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsensuppe mit TK-Erbsen


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Erbsensuppe

Suppe

  • 120 Gramm Speckwürfel
  • 250 Gramm Kartoffeln, in Stücken
  • 100 Gramm Möhren, oder 200 g Möhren, in Stücken, dann nur 300 g TK-Erbsen
  • 2 Esslöffel Gefro
  • 400 Gramm Erbsen, TK
  • 2 Esslöffel Suppengewürz, gefroren
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • etwas Chiliwürzer
  • 1000 Gramm heißes Wasser
  • 100 Gramm Sahne oder Schmand
  • 15 Gramm kalte Butter
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Speckwürfel in den Mixtopf, 2 Min./100°C/Stufe 1 dünsten. Möhren und Kartoffeln zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Zugeben: Gefro, TK-Erbsen, Suppengewürz, Pfeffer, Chili und zum Schluss das heiße Wasser (spritzt dann nicht so), 16 Min./100°C/Stufe 1 kochen. Dann 10 Sek./Stufe 5 schrittweise ansteigend pürieren (ggf. auch länger, wie man es wünscht).

    Sahne und Butter zugeben und 2 Min./80°C/Stufe 3 unterrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wiener Würstchen können im Varoma bei den 16 Min./100°C/Stufe 1 und 2 Min./80°C/Stufe 3 im Varoma mit erwärmt werden.

Die Gramm-Angaben der Zutaten nicht erhöhen, passt so genau in den Mixtopf!

Suppengewürz herstellen:
1 Sellerie (schälen in Stücke schneiden)
3 Karotten (in Stücke schneiden)
2 Stangen Lauch (in Stücke schneiden)
2 Esslöffel Meersalz
alles in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern (in Reiskorngröße; ich zerkleinere die Zutaten ggf. einzeln und vermenge sie danach in einer Schüssel)
das Suppengewürz in einem Gefrierbeutel oder in einer Dose einfrieren .


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!!!! 😀

    Verfasst von janaduka am 1. April 2020 - 19:37.

    Super lecker!!!! 😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Bewertungen!

    Verfasst von Mielchen66 am 28. Januar 2020 - 08:05.

    Danke für die Bewertungen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gute Suppe...

    Verfasst von Mupfl am 27. Januar 2020 - 11:32.

    Sehr gute SuppeSmile
    Ich habe etwas weniger Wasser genommen damit sie dicker ist, und nach dem Pürieren noch eine Hand voll Erbsen zugegeben!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Schnell gekocht mit wenig Aufwand.

    Verfasst von feedbox am 27. Januar 2020 - 05:43.

    Sehr lecker! Schnell gekocht mit wenig Aufwand.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können