3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsensuppe (püriert) mit Mettwürstchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 100 g Zwiebeln, geviertelt
  • 125 g Schinkenspeckwürfel, durchwachsen
  • 100 g Möhren, in Stücken
  • 150 g Porree, in Stücken
  • 100 g Knollensellerie, in Stücken
  • 150-180 g Kartoffeln, in Stücken
  • 300 g Schälerbsen, grün
  • 1200 g Wasser
  • 2 Gemüsebrühwürfel (für 1 l)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Mettenden
  • Maggi (nach Belieben)
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Closed lid geben, 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und mit Hilfe des Spatels nach unten schieben.

     

    Speckwürfel hinzugeben und 3 Min. / Varoma / Stufe 1 dünsten.

     

    Möhren, Porree, Sellerie, Kartoffeln und Erbsen in den Closed lid geben und 10 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

     

    900 g Wasser, Brühwürfel und Pfeffer zu den bisherigen Zutaten hinzufügen, Varoma mit Mettwürstchen aufsetzen und 60 Min. /        Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen.

     

    Den Varoma mit den Mettwürstchen zur Seite stellen. Die Suppe umrühren, 300 g Wasser hinzufügen, den Messbecher auf den     Closed lid setzen und nochmals 30 Min. / Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen.

     

    In der Zwischenzeit die Mettwürstchen in dünne Scheiben schneiden und abgedeckt beiseite stellen.

     

    Die Suppe nach Belieben mit Maggi abschmecken und anschließend 40  Sek. / langsam von Stufe 3 - 7 pürieren. Zum Schluss die Mettwürstchenscheiben hinzufügen.

     

    Nun nur noch heiß servieren und genießen!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • koche

    Verfasst von Specter am 4. Dezember 2016 - 15:58.

    koche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Köche die Suppe gerade auch das...

    Verfasst von Specter am 4. Dezember 2016 - 15:57.

    Super lecker, Köche die Suppe gerade auch das zweite malCooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geschmacklich sehr lecker, habe noch etwas...

    Verfasst von dacpac am 16. Oktober 2016 - 06:56.

    Smile geschmacklich sehr lecker, habe noch etwas Majoran zugegeben. Und etwas mehr Wasser, weil die Suppe uns sonst zu dickflüssig war

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zutatenliste ist fast 1:1 identisch zu meinem...

    Verfasst von kw110 am 12. Oktober 2016 - 16:12.

    Die Zutatenliste ist fast 1:1 identisch zu meinem bisherigen Rezept für Erbsensuppe im Schnellkochtopf. Habe zwar keinen TM von Vorwerk, aber seit einer Woche ein Modell was sonst so auch diese Funktionen hat. Und was soll ich sagen, es hat eigentlich auf Anhieb alles geklappt. Ausser dass wir gerne eine Schweinebacke in der Erbensuppe essen. Habe diese in den Garkorb darüber gelegt. Nach Ablauf der Zeit war die Suppe perfekt und sehr wohlschmeckend, aber die Backe musste ich leider noch mal kurz in etwas Brühe im Schnellkochtopf nachgaren. Danach war alles perfekt. Werde beim nächsten mal mit der Backe beginnen und diese ca. 3/4 Std. im Garkorb mit Brühe vorgaren. Dann kurz Brühe umschütten und dann wieder fortfahren wie im Rezept vorgegeben. Wenn alle Zutaten entsprechend im Topf sind, werde ich wieder die Schweinebacke im Garkorb darauf setzten und dann müsste alles als Punktlandung fertig sein.Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, mußte etwas mehr Wasser...

    Verfasst von Tabalugerin am 22. September 2016 - 17:04.

    sehr lecker, mußte etwas mehr Wasser zugeben, sonst wäre sie uns zu dick gewesen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch mit Wiener Würste ganz

    Verfasst von stefanbirk@web.de am 7. Juni 2016 - 15:53.

    Auch mit Wiener Würste ganz lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!! vielen dank

    Verfasst von melakoop1977 am 28. April 2016 - 20:11.

    sehr lecker!! vielen dank fürs rezept einstellen!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Suppe. Hat uns

    Verfasst von diver59 am 23. April 2016 - 21:19.

    Sehr leckere Suppe. Hat uns allen sehr gut geschmeckt.

    Vielen Dank Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept. Gibt volle

    Verfasst von Gondi1957 am 17. März 2016 - 20:44.

    Leckeres Rezept. tmrc_emoticons.) Gibt volle Sternenanzahl von mir....

    Hab nur zum Schluß noch einen Löffel Schmand untergerührt.

    Danke fü´s Einstellen

    Christa

    Gondi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schon 2x

    Verfasst von avoegeli am 16. März 2016 - 20:51.

    Sehr lecker, schon 2x gekocht!

    Ansgar 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können