Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel groß
  • 125 g Schinkenwürfel mager, geräuchert
  • 15 g Olivenöl
  • 3 Möhren, gewürfelt
  • 3 rohe Kartoffeln in Stücken, geschält
  • 1 Porreestange in Ringe
  • 750 g Wasser
  • 750 g TK-Erbsen aufgetaut
  • 4 Teelöffel Gemüsebrühpaste selbstgemacht
  • 1/2 Teelöffel Muskatnusspulver
  • 1 Teelöffel Majoran gerebelt
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Sahne
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in denClosed lid 3sek / Stufe 5 zerkleinern-mit dem Spatel nach unten schieben.Die Schinkenwürfel und das Öl dazu geben und 2:30 min / Varoma / Stufe 1 andünsten.Jetzt alle Zutaten bis auf die Sahne dazu geben und 35 min / 100 Grad (evtl auf 90 Grad runterstellen) / Stufe 1. Die Sahne zugeben und in Etappen ( weil es eine große Menge ist) auf Stufe 10 pürieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr sehr lecker habe nur

    Verfasst von iohei am 11. Juni 2013 - 23:20.

    sehr sehr lecker tmrc_emoticons.) habe nur 500g Erbsen und dafür mehr Kartoffeln genommen.

     Hatte eine super Konsistenz. Wird es auf jeden Fall nochmal bei uns geben. Danke!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Suppe, allerdings habe

    Verfasst von yenne21 am 30. Januar 2013 - 17:19.

    Super Suppe, allerdings habe ich den Majoran und die Karotten wegelassen, aber mit viel Speck und gut gewürzt , nehme gerne anstatt Gemüsebrühe K...r Boullion zum wüzen.Tolles Rezept beim Pürriren ganz langsam hochdrehen der Menge wegen. tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WErde ich eimal machen. Von

    Verfasst von Friseuse am 29. Januar 2013 - 20:13.

    WErde ich eimal machen. Von mir schon mal ein Herz. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können