3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleischbällchensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fleischbällchensuppe

  • 200 g Hühnerhackfleisch
  • 200 g Rinderhackfleisch, mager
  • 1 l Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zwiebel, klein
  • 70 g Paprika, in Würfel
  • 1 TL Minze
  • 2 Tomaten, kleine
  • 1/2 TL Oregano
  • 4 EL Maismehl
  • 1/2 TL schwarzen Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Möhren, in Würfel
  • 100 g Kohl, gehackt
  • 1 Dose Mais, kleine
  • 2 Zucchinis, kleine, in Würfel
  • 25 g Koriander, gehackt
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Hälfte de Zwiebel in den Mixtopf geben und für 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern.



    2. Hühner- und Rinderhack, Tomaten, Oregano, Maismehl, Pfeffer, Knoblauch und Salz dazugeben und für 2 Min./Stufe Dough mode verkneten. 2,5 cm mittelgroße Bällchen formen und beiseite stellen.

    Mixtopf säubern.



    3. Wasser, Lorbeerblatt,die andere Hälfte der Zwiebel, grüne Paprika und 1/2 Teelöffel Minze in den MixtopfClosed lid geben und für 2 Min./100°/Stufe 1 kochen lassen.



    4. Die Hackbällchen dazugeben und für 30-45 Minuten/100°/StufeGentle stir settingCounter-clockwise operation kochen lassen.



    5. Karotten, Kohl, und Sellerie hinzufügen und weitere 20 Min./100°/StufeGentle stir settingCounter-clockwise operation kochen.



    6. Mais und Zucchini hinzufügen und nochmal für 5 Min/100°/StufeGentle stir settingCounter-clockwise operation kochen.



    7. Mit Koriander und dem Rest der Minze dekorieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ambesten schmeckt die Suppe erst den nächsten Tag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 23. Oktober 2016 - 04:38.

    danke für das FeedbackCooking 9


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker Danke für das Rezept

    Verfasst von ThermoManHo am 23. Oktober 2016 - 00:21.

    super lecker

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hamster52 hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 21. Oktober 2016 - 12:18.

    Hamster52 hat geschrieben:
    Sorry, aber darauf hoffe ich....dass die Suppe morgen besser schmeckt. Wir waren überhauptt nnicht begeistert, eigentlich waren die erste richtige Enttäuschung bei den Rezepten.

    So viele Zutaten in geringen Mengen (100g Kohl ist doch ein Witz, oder?) ,die lange Kochzeit und dann das Ergebnis...Schade. Vielleicht noch einmal versuchen, aber dann muss die Motivation schon sehr groß sein
    tut uns leid das euch das essen nicht geschmeckt hatt, uns schmeckt es sehr gut, es kann nicht jedes rezept jeden schmecken dafür gibt unterschiedliche geschmacksrichtungen und geschmäcker ansonnsten würden ja nicht so viele leute hier ihre rezepte reinsetzen... hab hier auch schon rezepte ausprobiert die mir nicht geschmeckt haben.. aber darauf kann man ja hier kommentieren. (wegen der mengen angabe, das ist eine brühsuppe die man vor einem hauptgericht isst.)

    mfg


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber darauf hoffe ich....dass die Suppe...

    Verfasst von Hamster52 am 21. Oktober 2016 - 11:02.

    Sorry, aber darauf hoffe ich....dass die Suppe morgen besser schmeckt. Wir waren überhauptt nnicht begeistert, eigentlich waren die erste richtige Enttäuschung bei den Rezepten.

    So viele Zutaten in geringen Mengen (100g Kohl ist doch ein Witz, oder?) ,die lange Kochzeit und dann das Ergebnis...Schade. Vielleicht noch einmal versuchen, aber dann muss die Motivation schon sehr groß sein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können