3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gulaschsuppe mit Kartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Gulaschsuppe mit Kartoffeln

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote, mittelscharf, entkernt
  • 3 gestr. EL Rapskernöl
  • 4 Stück Zwiebeln, groß, in 2-3 cm großen Stücken
  • 1 Stück Paprika, groß, in 2-3 cm großen Stücken
  • 50 g Tomatenmark, 2fach konzentriert (2 geh TL)
  • 0,4 Liter Rotwein, trocken
  • 1 TL Pfefferkörner, bunt
  • 0,8 Liter Rinderfond, oder Braten- / Kalbsfond
  • 2 gestr. EL Meersalz
  • 5 Stück Kartoffeln, mittelgroß, in 1 cm Würfeln
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer, gemahlen
  • 2 gestr. EL Paprika edelsüß
  • 1 Prise Mehl
  • 6
    2h 5min
    Zubereitung 2h 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe und Chilischote im Mixtopf zerkleinenern und umfüllen.
    Mixtopf auswaschen und abtrocknen.
  2. 1 EL Öl in den Mixtopf geben und 10 Min. /120°C/Linkslauf/Stufe 0,5 erhitzen.
    Ohne den Messbecher nach 2 Minuten die Hälfte der Zwiebeln dazugeben, andünsten lassen und in eine Schüssel umfüllen.
    Vorgang für die restlichen Zwiebeln und Paprika wiederholen.
    Für die Röstaromen sollte der Boden vom Mixtopf leicht bräunlich sein.
  3. Zwiebeln und Paprika wieder in den Mixtopf geben.
    Ohne Messbecher den Mixtopf für 3 Min. /100°C/Linkslauf/Stufe 1 erhitzen. Dabei Tomatenmark, Knoblauch und Chilischote durch die Deckelöffnung hinzufügen und mit andünsten.

  4. Sofort mit Rotwein ablöschen und den Sud
    ohne Messbecher 50 Min./98°C/Linkslauf/Stufe 0,5
    köcheln lassen. Pfefferkörner dazugeben.
  5. Rinderfond, Meersalz, Kartoffelwürfel und die restlichen Gewürze hinzugeben. Den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Deckel setzen und die Suppe für restliche 70 Min./98°C/Stufe 1 fertig kochen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Um den beißenden oder sauren Geschmack zu reduzieren, idealerweise Bio Rotwein ohne Schwefel-Zusatz und Sulfiten verwenden.
Je nach Konsistenz kann auch weniger Tomatenmark zum Andicken verwendet werden.
Guladsch vom Rind kann man alternativ als Fleischzulage gleich zu Anfang allein mit andünsten.
Wegen der relativ kurzen Garzeit sollte das Fleisch aber in Stücken von max. 1,5cm geschnitten werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare